Wincent Weiss - Sommertour 2020

Wincent Weiss  

Münsterplatz
89073 Ulm

Tickets from €52.52

Event organiser: Allgäu Concerts GmbH, Campimontweg 8, 87474 Buchenberg, Deutschland

Select quantity

Stehplatz

Normalpreis

per €52.52

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Karten für Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte + Begleitperson sind nur über Reservix buchbar: tickets@reservix.de oder Tel. 0761-8878811.
Mail

Event info

Wincent Weiss ist „oben“ angekommen. Ausgezeichnet mit dem ECHO, einem MTV Music Award, einem Radio Regenbogen Award, dem Audi Generation Award und gleich zweifach mit dem Bayerischen Musiklöwen. Wirklich ausgezeichnet aber durch die Liebe seiner Fans. Über 150.000 ZuschauerInnen bei fünf eigenen Solo-Tourneen und noch einmal mehrere hunderttausend bei zahllosen Open-Airs und Radiofestivals in den letzten drei Jahren. Über 470.000 Follower allein auf Instagram. Wincent Weiss bewegt.

Doch ist dieses „Irgendwie Anders“ Gefühl, das diese turbulenten letzten Jahre markiert, mitnichten nur ein „Überflieger“-Gefühl. Für Wincent Weiss ist es zwar überwiegend Glück und Dankbarkeit, ohne jedoch zu leugnen, dass sich da nicht auch manchmal eine gewisse Nachdenklichkeit und Zweifel eingeschlichen hätten zwischendurch. Und sehr viel Sehnsucht.

„Ich habe in den letzten zwei Jahren auch schon darüber nachgedacht, einfach hinzuwerfen und die Karriere an den Nagel zu hängen. Mir schien der Preis, den ich dafür bezahlen musste, manchmal zu hoch. Eine Liebe, die in die Brüche gegangen ist, meine Familie, die ich kaum noch gesehen habe. Beziehungen, die mir wichtig waren, kaum noch pflegen zu können. Da fragt man sich manchmal, ob es das alles wert ist“, so Wincent Weiss resümierend.

Zum Glück hat er es nicht getan. Sondern hat die emotionale Ambivalenz der letzten Jahre in den Songs seines neuen Albums verarbeitet. „Irgendwie Anders“ ist es. Ein großer Schritt nach vorn. Denn Karrieren wie die von Wincent Weiss sind in einem sich ständig verändernden Musikbusiness selten geworden. Vielleicht auch, weil es immer weniger „Typen“ gibt, wie ihn. Weil es immer weniger Künstler gibt, die sich auf der Bühne viel mehr zuhause fühlen, als im Studio. Künstler, die zeitgleich auch begnadete Entertainer sind. Einehmend, nahbar, humorvoll, mitreißend, natürlich.

Spannend, sich jetzt schon auszumalen, wie sich das live auf der Bühne anhören wird. Sicherlich wieder grandios musikalisch umgesetzt von Benni Freibott (Gitarre), Manuel Weber (Keyboard), Manfred Sauer (Bass) und Florian Kettler (Schlagzeug), seiner Band.

Wincent Weiss hat sich in den vergangenen Jahren emanzipiert. Er ist reifer geworden, reflektierter. Ohne dabei aber seine Unbekümmertheit, seinen Witz und seine Energie zu verlieren. Es sind die einfachen Träume eines Beziehungs- und Familienmenschen. Es ist der Wunsch nach Liebe und Geborgenheit. Und wer könnte dieses „Kaum Erwarten“ nicht komplett nachvollziehen. Selbst wenn es heute, mit mittlerweile 26 Jahren, „Irgendwie Anders“ ist.

Am 20.09.2019 hat Wincent Weiss seine neue Single “Einmal im Leben” veröffentlicht und schenkt uns damit eine Hymne der Selbstliebe. Denn mit den Worten “Du bist perfekt, so wie du bist” und “Dich gibt es nur einmal im Leben” versichert er ausdrucksstark, dass wir genug sind.

Videos

Location

Münsterplatz
Münsterplatz
89073 Ulm
Germany
Plan route

Im Herzen von Ulm liegt der Münsterplatz, eines der Zentren des gesellschaftlichen Lebens der Stadt. Egal wann man den Platz betritt, hier ist immer etwas los: Mit dem bunten Treiben auf dem Wochenmarkt oder einem der hier stattfindenden Konzerte bietet der Münsterplatz immer eine Gelegenheit, dem Trott des Alltags zu entfliehen und sich ins Getümmel zu stürzen.

Der Münsterplatz wird dominiert vom Ulmer Münster, das sich mit seinem Kirchturm über Ulm erhebt. Das gotische Gotteshaus bietet dabei nicht nur sich als Attraktion, sondern zugleich noch den mit über 160 Metern weltweit höchsten Kirchturm. Von ihm aus genießt man eine herrliche Sicht über die gesamte Stadt und den einem zu Füßen liegenden Münsterplatz. Daneben fällt vor allem das Stadthaus besonders ins Auge, das mit seiner modernen, hellen Architektur einen Gegensatz zum historischen Münster bildet. Es entstand 1993 auf dem ehemaligen Gelände des Barfüßerklosters, das lange Zeit die höchste städtische Bildungseinrichtung war. Im Stadthaus finden interessierte Besucher sowohl eine Ausstellung zur Geschichte des Münsters, als auch zahlreiche wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst. Es ist zudem Austragungsort eines jährlichen Festivals der Neuen Musik und bietet ebenso eine Gastronomie wie verschiedenste öffentlichen Veranstaltungen.

Der Münsterplatz ist nicht nur Schauplatz des Wochenmarktes, sondern wird während der Adventszeit zum berauschenden Lichtermeer. Auf dem Weihnachtsmarkt, einem der größten und schönsten der Region, gibt es allerhand Selbstgemachtes, Weihnachtliches, Kulinarisches und natürlich Glühwein. Alle zwei Jahre ist der Münsterplatz Austragungsort des Landesposaunentages und wird vom Klang zahlreicher Posaunen erfüllt. Doch nicht nur der größte Posaunenchor der Welt stand hier schon auf der Bühne, auch Joe Cocker oder Pink ließen den Platz zu einer riesigen Konzertbühne werden.