Vier Konflikte - Tanz

Four Rooms  

Louisenstr. 47
01099 Dresden

Tickets from €15.30
Concessions available

Event organiser: Projekttheater Dresden e. V., Louisenstraße 47, 01099 Dresden, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €15.30

1. Preisstufe

per €9.80

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigten Eintritt bekommen bei uns gegen Vorlage eines gültigen Berechtigungsausweises:
Schüler, Studenten, Arbeitslose, Schwerbeschädigte, Rentner, Auszubildende sowie Inhaber des Dresdenpasses oder des Ehrenamtspasses.

Bei Kinderveranstaltungen zahlen kleine Menschen ab 2 Jahren 5 Euro Eintritt.
print@home after payment
Mail

Event info

Das Kollektiv „four rooms“ befasst sich in seinem neuen Tanzabend mit dem sehr grundlegenden Thema des zwischenmenschlichen Zusammenlebens. Wie verhalten wir uns in Konfliktsituationen? Geht man einen Kompromiss ein? Setzt man sich durch, gibt man nach, oder wird die Auseinandersetzung vermieden? Inwiefern unterliegt das überhaupt einer bewussten Entscheidung? Verhalten wir uns in jedem Konflikt jedem Menschen gegenüber gleich?

„Drei Choreographen – Drei Tänzer*innen – Drei Bewegungssprachen
Alle voneinander unabhängig und doch miteinander verwoben.” So lautet das Motto des Kollektivs ‘’four rooms’’, das im September 2018 aus freischaffenden, in Dresden tätigen professionellen Tänzer*innen gegründet wurde. Seitdem waren sie mit mehreren Tanzabenden in der Galerie Antonstadt, aber auch im Rahmen des Neustadt Art Festival 2018, der Tanzwoche Dresden und der Fête de la musique 2019 zu sehen.

Dem Kollektiv ist es wichtig, Zuschauer an neuen Orten in neuen Kontexten zu erreichen. Auch suchen sie nach neuartigen Formaten, um den Menschen einen anderen Zugang zum Tanz zu ermöglichen.

Location

projekttheater Dresden
Louisenstraße 47
01099 Dresden
Germany
Plan route
Image of the venue

Seit seiner Gründung 1990 bietet das projekttheater (pt) Dresden freien Künstlern die Möglichkeit für experimentelles, Genre-übergreifendes Theater. Nicht zuletzt wegen seines Standorts inmitten der Dresdner Neustadt spiegelt sich der vielfältige und lebendige Charakter des Viertels in der Arbeit der Künstler wieder: Das projekttheater Dresden symbolisiert die Lebendigkeit und Experimentierfreude der freien Künstler!

Über 250 Vorstellungen werden hier pro Jahr dargeboten. Dabei ist von Sprech-, Tanz- und Literaturtheater über Lesungen und Konzerte bis hin zu Festivals und Diskussionsforen jegliche Art von kultureller Veranstaltung mit dabei. Um Theater jedoch nicht nur sehen sondern auch mitgestalten zu können, ist auch Freiraum für diverse Projekte mit Jugendlichen, Senioren oder sozial Benachteiligten.

Besonders mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das projekttheater gut zu erreichen: In unmittelbarer Nähe befinden sich eine Straßenbahnhaltestelle und nur eine kurze Strecke zu Fuß entfernt der Bahnhof Neustadt.