Tschechische Philharmonie

Sol Gabetta | Violoncello, Jakub Hruša | Dirigent  

Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets from €47.00

Event organiser: Albert Konzerte GmbH, Rosastraße 9, 79098 Freiburg, Deutschland

Tickets


Event info

Die farbenreiche tschechische Musikwelt ist für Jakub Hruša, geboren in Brno, eine Konstante seiner internationalen Dirigentenkarriere. In Sol Gabetta mit ihrer Mischung aus Passion und Perfektion findet er dabei eine überzeugende Mitstreiterin. Dvoráks berühmtes Cellokonzert h-Moll, ebenso seelenvoll wie melodienstark und virtuos, ist eine Steilvorlage für Gabettas Kunst und begleitet die Star-Cellistin seit vielen Jahren. Mit Dvorák starb im Mai 1904 der prägende Mentor im Leben des Komponisten Josef Suk – Dvoráks Lieblingsschüler und Schwiegersohn, dessen spukhaftes „Fantastisches Scherzo“ eines der letzten Werke vor einem tiefgreifenden Stilwandel war. Um die gleiche Zeit beschäftigte sich Russland-Verehrer Leos Janácek bereits mit der Erzählung „Taras Bulba“. Doch erst 1924 fand die frenetisch gefeierte Uraufführung seiner Tondichtung zu Gogols Kämpfer-Epos statt.

Programm:
Dvorák, Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104
Suk, Scherzo Fantastico op. 25
Janácek, Taras Bulba. Rhapsodie für Orchester JW6/15

Sol Gabetta, Violoncello
Jakub Hruša, Dirigent
Tschechische Philharmonie

Location

Konzerthaus Freiburg
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Konzerthaus Freiburg ist eine der bedeutendsten Kulturinstitutionen im Südwesten Deutschlands. Seit Ende der 1990er Jahre schafft es Raum für Kunst aller Art. Mit Klassik-, Rock- und anderen Kulturveranstaltungen bietet es ein vielfältiges Programm, welches die Multifunktionalität des Konzerthauses unterstreicht.

Das architektonisch bemerkenswerte Gebäude steht im Herzen der Stadt. Mit der besonderen Dachkonstruktion, die von langen Säulen getragen wird, und der imposanten Glasfassade fällt das moderne Bauwerk sofort auf. Aber nicht nur von außen, sondern auch von innen beeindruckt die Architektur. Insbesondere die Konstruktion im Rolf Böhme Saal gleicht einem Meisterwerk. Denn per Knopfdruck lässt sich die Art der Bestuhlung ändern und somit ganz dem Stil der Veranstaltung anpassen. Hier stellen Künstler aus aller Welt und allen Sparten der Kunst ihr Können unter Beweis. Es finden aber mitnichten nur Konzerte in dem modernen Gebäude statt. Auch Kongresse, Tagungen, Workshops und Bälle können dank der vielseitigen Nutzbarkeit der Räumlichkeiten im Konzerthaus Freiburg abgehalten werden. Das Konzerthaus Freiburg ist eines der wichtigsten Kulturinstitutionen der Region.

Das Konzerthaus ist ein Muss für alle Kulturbegeisterten. Es befindet sich direkt am Hauptbahnhof Freiburg und ist somit auch für Gäste, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollen, bequem zu erreichen. Das Parkhaus „Konzerthausgarage“ bietet Parkmöglichkeiten für alle Besucher, die mit dem Auto anreisen, und befindet sich direkt unter dem Konzerthaus Freiburg.