TastenTage - Laetitia & Philip Hahn - Nachwuchskünstler

Schlosshof 2
89340 Leipheim

Tickets from €16.50
Concessions available

Event organiser: Kulturreferat der Stadt Leipheim, Schlosshof 2, 89340 Leipheim, Deutschland

Tickets


Event info

Sie sind Geschwister, spektakulär talentiert am Klavier und auch darüber hinaus hochbegabt. Mit zwei Jahren lernten sie bereits Klavier, mit fünf waren sie eingeschult und mehrere Schulklassen übersprungen haben sie noch dazu. „Das Wort Wunderkind finde ich schrecklich“, sagt Laetitia, „das klingt, als sei mir was zugeflogen. Aber ich muss üben, genau wie andere.“ Diesen September wird sie 16, konzertiert aber schon weltweit. Ihr Abitur hat sie bereits in der Tasche und ihr Musikstudium will sie 2019 abschließen. Bei uns wird sie Beethovens Waldstein-Sonate, Chopins Scherzo Nr. 3 und Liszts Ungarische Rhapsody Nr. 2 interpretieren. Unfassbar begabt ist auch ihr kleiner Bruder Philip, Jahrgang 2009, der die Aufnahmeprüfung am Musik-Konservatorium mit vier Jahren bestand. Er spielt Bachs Italienisches Konzert, Beethovens Pathétique und Chopins Scherzo Nr. 1.

Location

Zehntstadel
Schlosshof 2
89340 Leipheim
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Zehntstadel in Leipheim ist schon seit Jahren eine feste Größe im Kulturleben der Region. Hier erwartet die Besucher ein vielfältiges Veranstaltungsangebot in einem historischen, denkmalgeschützen Haus.

Das Gebäude des heutigen Kultur- und Veranstaltungszentrum wurde bereits 1583 erbaut und diente lange Zeit als Lagerstätte für landwirtschaftliche Güter. 1851 wurde es vom Bayrischen Staat erworben und zunächst als Bauhof und Feuerwehrgerätehaus genutzt. Als die in die Jahre gekommene Holzfassade 1983 einstürzte, wurde – nach Überlegungen über eine weitere Nutzung – ab 1993 das komplette Haus renoviert und umgebaut. Seit 2002 wird der Zehntstadel für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Großer Wert wird hier auf abwechslungsreiche und stets anspruchsvolle Unterhaltung gelegt: Jährlich finden rund 40 Veranstaltungen aus den Bereichen Musik, Theater, Kleinkunst sowie Kinderkultur statt. Immer wieder für Begeisterung sorgen dabei Publikumsschlager wie die „Feierabend- Konzerte“, der „Butterbrezel- Jazz“ oder das beliebte „Irish Spring Festival“. In der kalten Jahreszeit sorgt außerdem der Christkindlesmarkt für weihnachtliche Stimmung und ist vor allem für Kinder eine besondere Attraktion.

Für das leibliche Wohl der Besucher ist ebenfalls bestens gesorgt: Das Restaurant im Zehntstadel serviert erlesene Köstlichkeiten und macht den Abend zu einem vollkommenen Erlebnis.