STRAY CATS - 40th Anniversary Tour - Shooter Promotions GmbH and WME presents

Schanzenstraße 36
51063 Köln

Tickets from €68.20

Event organiser: 3dog Entertainment oHg, Ottostraße 2, 44147 Dortmund, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €68.20

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollstuhlfahrer / Schwerbehinderte (mit „B“ im Ausweis) zahlen den Normalen Preis. Deren Begleitung erhält freien Eintritt.
print@home after payment
Mail

Event info

Rockabilly, Punk und New Wave – das zeichnet Stray Cats aus. Aus dieser Mischung entwickelte die Band ihren einzigartigen Stil. Und mit diesem begeistern sie auf Tour jetzt auch in Deutschland!

Das US-amerikanische Rockabilly-Trio Stray Cats gründete sich 1979 in Massapequa. Dort hielt es Sänger und Gitarristen Brian Setzer, Kontrabassist Lee Rocker und Schlagzeuger Slim Jim Phantom jedoch nicht lange. Denn Rockabilly war in den USA zu dieser Zeit noch nicht so gefestigt wie andernorts. Also machten die Musiker sich auf nach London und wurden nach einigen Gigs vom Plattenlabel Arista Records unter Vertrag genommen. Ihr 1981 erschienenes Debütalbum „Stray Cats“ bescherte ihnen mit den Songs „Runaway Boys“, „Rock This Town“ und „Stray Cat Strut“ erste Erfolge in den britischen Charts. Von da an ging es steil bergauf. Nur ein Jahr später wurde die Band durch einen Auftritt bei MTV ebenfalls in den USA populär und von dort aus verbreitete sich das Stray-Cats-Fieber über die ganze Welt. Zwei Auszeiten und einige Jahre später, in denen sich die drei Musiker ihren Soloprojekten widmeten, fanden sie 2003 erneut zusammen. Seither mischen sie die Musikszene wieder mit ihrem einzigartigen Sound auf: Dieser weiß mit der Spielart des Rock 'n' Roll schlechthin und Variationen aus Punk und New Wave in seinen Bann zu ziehen. 

Es wird laut und wild: Ein Konzert der Stray Cats muss man live erlebt haben. Lassen Sie sich diese drei Ausnahmetalente nicht entgehen und holen Sie sich das Gefühl der 50er-Jahre zurück. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket im Vorverkauf!

Location

E-Werk
Schanzenstraße 36
51063 Köln
Germany
Plan route

Wer das E-Werk Köln betritt, atmet den Geist der Vergangenheit: Das ehemalige Umspannwerk aus der Gründerzeit besticht durch seine einzigartige Architektur und das industrielle Flair. Die Atmosphäre des E-Werks zieht jeden Besucher in seinen Bann, ganz egal, ob er zum Genuss eines Konzerts oder für beste Comedy-Unterhaltung in die Rheinmetropole kommt.

Nachdem es zu seiner eigentlichen Bestimmung nicht mehr gebraucht wurde, verfiel das E-Werk in einen Dornröschenschlaf. Erst die Mitglieder der Gruppe BAP weckten das Gemäuer wieder auf und eröffneten zusammen mit anderen Partnern aus der Kölner Unterhaltungsszene 1991 das E-Werk als Veranstaltungsort. 2007 wurde dort umfassend renoviert und fortan der Fokus ausnahmslos auf spezielle Events, Konzerte und Comedy gelegt. Der Hauptsaal erinnert mit Stahlträgern, Rundbogenfenstern und rotem Backstein an die vormalige Verwendung des Gebäudes, ist aber mittlerweile Konzerthalle und Heimat diverser anderer Veranstaltungen. So findet hier zum Beispiel die alljährliche Stunksitzung statt, eine satirische Hommage an die Prunksitzungen des Kölner Karnevals. Zu dem Komplex gehört auch das Palladium, ein Club in einer ehemaligen Maschinenhalle auf der gegenüberliegenden Seite.

Die Location im Stadtteil Mülheim liegt nur wenige hundert Meter vom Rhein entfernt und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die Straßenbahn hält in der Nähe (Haltestelle Mülheim Berliner Straße), ebenso wie mehrere Busse. Mit dem Auto erfolgt die Anreise über die A3 und die angrenzenden Zufahrtsstraßen. Parkplätze finden sich in ausreichender Menge im Medienzentrum Ost, dem Gelände rund um das E-Werk.