Starke Frauen und was sie bewegt

Feridun Zaimoglu, Julia Leeb, Silke Behl  

Bauernreihe 1
27726 Worpswede

Tickets from €15.00
Concessions available

Event organiser: VGH-Stiftung, Schiffgraben 6-8, 30159 Hannover, Deutschland

Select quantity

Einheitspreis

Normalpreis

per €15.00

erm. (Schüler/Stud./Azubis/Schwerbeh./Arblose)

per €10.00

NDR Kultur Karte -10% (normal)

per €13.50

NDR Kultur Karte -10% (erm.)

per €9.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende und Arbeitslose jeweils mit Ausweis.

Für Inhaber der NDR Kultur-Karte gibt es eine Ermäßigung von 10% gegen Vorlage des Ausweises.

Schwerbehinderte erhalten den ermäßigten Preis, die Begleitung von Behinderten mit B-Ausweis erhält eine Freikarte.

Sofern keine Freikarten gebucht werden können, bitte die Daten (Adresse, Tel., Konzertwunsch) aufnehmen und an literaturfest@gerschauundkroth.de senden. Die Tickets werden direkt über den Veranstalter versandt.

Vielen Dank!
print@home after payment
Mail

Event info

Feridun Zaimoglu interessiert sich seit jeher für die Geschichten von Frauen, zwei seiner Romane – „Leyla“ und „Isabel“ – tragen die Namen ihrer Hauptfiguren. „Die Geschichte der Frau“, Zaimoglus neues Buch, das für den Preis der Leipziger Buchmesse 2019 nominiert wurde, ist ein großer literarischer Gesang auf zehn außerordentliche Frauen von der biblischen bis in die Jetztzeit. Zugleich ist es ein klares Bekenntnis für eine neue Menschheitserzählung – aus der Sicht der Frauen, deren Geschichten kaum überliefert wurden, denen es in einer von Männern dominierten Welt vorbehalten war, zu schweigen. Zaimoglu lässt sie nun jedoch mit ihren ganz eigenen, kraftvollen und poetischen Stimmen zu Wort kommen und lebendig werden: von Antigone und Brunhild über die der Hexerei bezichtigte Prista Frühbottin bis zur Gastarbeiterin Leyla und zu Valerie Solanas.

Und wer sind die couragierten Frauen von heute? Der Elisabeth Sandmann Verlag präsentiert im Buchprojekt „200 Frauen – Was uns bewegt“ Porträts von engagierten, ausdrucksstarken Frauen aus aller Welt, manche berühmt, andere unbekannt, die den Blick auf unsere Welt verändern. Dazu gehört auch die Münchner Kriegsfotografin Julia Leeb, die mit Feridun Zaimoglu darüber spricht, was es heißt, eine mutige Frau zu sein – damals wie heute.

Directions

Rathaus Worpswede
Bauernreihe 1
27726 Worpswede
Germany
Plan route