SPIDER MURPHY GANG

Schloßplatz 1
38518 Gifhorn

Event organiser: undercover GmbH, Waller See 5, 38179 Schwülper, Deutschland

Tickets

Abgesagt, weitere Infos folgen

Event info

Es gilt: Noch immer im Unruhestand, wird die unverwüstliche SPIDER MURPHY GANG im Rahmen von UNSER ALLER FESTIVAL antreten, um auf dem Schlosshof in Gifhorn unter Beweis zu stellen, dass der anarchische Geist des Rock ’n’ Roll so quicklebendig ist wie zu Zeiten von Elvis & Co.

Es war im Jahr 1977, als der gelernte Bankkaufmann Günther Sigl gemeinsam mit dem Fernmeldehandwerker Barny Murphy, dem Schlagzeuger Franz Trojan und dem Physikstudenten Michael Busse die SPIDER MURPHY GANG gründete. Der Band-Name wurde in Anlehnung an den fiktiven Gangster „Spider Murphy“ aus Elvis Presleys Song „Jailhouse Rock“ gewählt – verschrieben hatten sich die Herren einer ganz eigenen Variante von in bayerischer Mundart vorgetragenem, äußerst anarchischem ROCK ’N’ ROLL. Mit dem aus ihrem Album „Dolce vita“ ausgekoppelten Titel „Skandal im Sperrbezirk“ schließlich landete die wilde Truppe Anfang 1982 einen Nummer-eins-Hit, der sie quasi unsterblich machte – und der SPIDER MURPHY GANG den Weg zu einer beispiellosen Karriere ebnete. Seither ist die Band im Prinzip nie ganz von der Bildfläche verschwunden. Am 28. Oktober und 29. Oktober 2017 feierte die SPIDER MURPHY GANG ihren sagenhaften 40. Geburtstag in der beide Male ausverkauften Münchener Olympiahalle.

Videos

Location

Schloss Gifhorn
Schlossplatz 1
38518 Gifhorn
Germany
Plan route

Im Norden der niedersächsischen Kreisstadt Gifhorn, umgeben von Wassergräben, liegt das aus der Renaissancezeit stammende Welfenschloss Gifhorn. Im 16. Jahrhundert diente das Schloss Herzog Franz von Braunschweig und Lüneburg als Residenz. Mit seinen Wällen, Bastionen und Fassaden, beeindruckt das Schloss sowie der Innenhof Jahr um Jahr zahlreiche Gäste.

In der 1547 erbauten Schlosskapelle, die zu den ersten evangelischen Sakralbauten in Norddeutschland zählt, befindet sich mittlerweile das Historische Museum der Stadt Gifhorn. Ausstellungen wie z.B. über die Entstehung und Entwicklung städtischer Siedlungen am Beispiel Gifhorn oder „Der Wolf – Großmutterschreck oder scheues Tier?" lassen Geschichte hautnah erleben. Darüber hinaus bietet der Sakralbau ein großartiges Ambiente für Andachten, Konzerte und Vorträge. Im historischen Rittersaal finden ebenfalls in regelmäßigen Abständen Konzerte namhafter Künstler im Bereich Klassik, Weltmusik und Kultur statt.

Schloss Gifhorn ist das Aushängeschild der Stadt und ein beliebter Freizeit- und Kulturtreffpunkt für Bürger und Gäste aus dem nahen und fernen Umland.