SÓLEY

Bachmannstr. 2-4
60488 Frankfurt am Main

Tickets from €26.30

Event organiser: Brotfabrik (Kulturprojekt 21 e.V.), Bachmannstr. 2-4, 60488 Frankfurt am Main, Deutschland

Select quantity

freie Platzwahl

Normalpreis

per €26.30

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Island hat gerade einmal circa 320.000 Einwohner und doch hat das kleine Land eine ganz großartige Sängerin hervorgebracht: Sóley! Die Independent-Musikerin und Komponistin entführt uns mit ihrer träumerisch-bizarren Musik in eine ebenso düstere wie melancholische Märchenwelt. Sóleys mädchenhafte Stimme unterlegt mit sphärischen, zumeist dunklen Klängen geht unter die Haut.

Sóleys musikalische Karriere begann 2007 als Mitglied der Indiefolk-Band Seabear bis sie drei Jahre später ihre erste Debüt-EP „Theater Island“ und wenig später ihr erstes Soloalbum „We sink“ herausbrachte. Ihre Songs fanden schnell weit über die Grenzen Islands hinaus großen Anklang, schließlich singt Sóley in ihren tiefsinnigen Texten über Träume, Ängste und die großen Fragen des Lebens. Ihre Stimme klingt dabei mädchenhaft, fast zerbrechlich und ganz zart und gerade dieser Kontrast aus düsterer Weltsicht und zarter Stimmkraft macht ihre Musik so einzigartig. Auch auf ihrem 2015 erschienenen, zweiten Album „Ask the deep“ bleibt Sóley ihrem besonderen Stil treu. Zuhörer gehen mit der Sängerin auf eine berührende Reise durch die Höhen und Tiefen menschlichen Daseins und so findet man gerade in Songs wie „Devil“ oder „Follow me down“ empfindsame, dunkle Melodien. Besonders live kreiert Sóley diese eindringliche Stimmung, der sich niemand entziehen kann. Absolut magisch!

Sóley ist eine starke Sängerin, die weiß wie sie Worte zu geheimnisvollen, ausdrucksstarken Lyrics arrangiert. Mit Klavierklängen oder auch mal treibendem Schlagzeug unterlegt, gibt Sóley in ihren Songs ihr Innerstes frei. Das ist tief berührende und ebenso empfindsame Musik, die vor allem zu herbstlichen Abenden passt.

Location

Brotfabrik
Bachmannstr. 2-4
60488 Frankfurt am Main
Germany
Plan route
Image of the venue

In der alten Brotfabrik hat sich ein kulturelles Zentrum etabliert. Zwei Bühnen, zwei Lokale und ein Atelier sorgen für kulturelle und kulinarische Abwechslung. Mit einem bunten Programm, das fast alle Sparten der Unterhaltungsmusik abdeckt, lockt die Brotfabrik Kulturbegeisterte in den Nordwesten der Stadt am Main

1972 wurde hier das letzte Brot gebacken und in den Folgejahren wurden die Räume nicht mehr genutzt. Erst 1981 öffneten sich die Türen, nachdem eine kleine Gruppe junger Leute eine Initiative zur Gründung eines Kulturzentrums gestartet hatten. Seitdem wird unter wechselnder Leitung die Vielseitigkeit der Kunst zelebriert. Mittlerweile reicht das Angebot von Konzerten international gefeierter Musiker über Theaterabende und Lesungen. Besonders wichtig sind den Veranstaltern dabei auch die Förderung in der Region lebender Künstler und Gruppen, sowie eine Programmgestaltung mit Künstlern aus allen Ländern der Welt. Abwechslung, Kontraste, Symbiosen und Vielfalt stehen im Mittelpunkt des Programms. Die Brotfabrik hat sich daher auch jenseits des Frankfurter Stadtkerns zu einem beliebten Veranstaltungsort entwickelt.

Erleben Sie unvergessliche Abende in den einzigartigen Räumen der Brotfabrik. Hier wird Kunst auf Händen getragen und auf viele verschiedene Arten an den Zuhörer gebracht.