Sascha Korf - ...denn er weiß nicht, was er tut - KölnPremiere

Große Neugasse 2-4
50667 Köln

Tickets from €24.20
Concessions available

Event organiser: Senftöpfchen Theater GmbH, Große Neugasse 2 - 4, 50667 Köln, Deutschland

Tickets


Event info

Sascha Korf, Deutschlands lustigster Spontanitätsexperte tut es wieder: nach seinem vorangegangenen Erfolgsprogramm „Aus der Hüfte, fertig, los!“ legt er nach mit „...denn er weiß nicht, was er tut.“
Die Freude auf Spiel, Spaß und Spannung ist perfekt!

Der Vollblutcomedian und interaktive Kabarettist erzählt mit vollstem Körpereinsatz aus seinem Leben und ist dabei auf der Suche nach dem ultimativen Glück. Doch nicht nur für sich, sondern vor allem für sein Publikum! Natürlich stellt sich die Frage, was ist eigentlich Glück? Für die einen ist es der Sechser im Lotto, für die andern ein freier Parkplatz in der Innenstadt. Alle sind auf der Suche nach Erfüllung; und damit Sascha Korf bei der Findung helfen kann, lernt er seine Zuschauer kennen, um Ereignisse auf der Bühne nachzuspielen. Wild und rasant, aber immer sympathisch bindet Sascha Korf alle Menschen im Saal in seine Show mit ein. Die Zuschauer sind nach eigener Aussage das Herzstück des Abends.

Aber Sascha wäre nicht der Tausendsassa, den man kennt, hätte er sich nicht auch selbst in die aberwitzigsten Situationen begeben, von denen es zu berichten gilt. Erleben Sie was passiert, wenn Sascha in einem Nobel-Restaurant den Kellner für einen Pantomimen hält, wenn er beim Waldbaden sämtliche heimischen Tiere in den Wahnsinn treibt, oder wenn er zu einer Yogastunde geht und beim „herabschauenden Hund“ mit einer Taube kollidiert.
Lachseminare, Eishotels oder Schwimmen mit Forellen: Der Turbolader der Comedy hat alles probiert, um sein Publikum davon zu berichten und um stellvertretend zu schauen, was davon wirklich glücklich macht.

Location

Senftöpfchen-Theater
Große Neugasse 2-4
50667 Köln
Germany
Plan route
Image of the venue

„Die ganze Welt in einem Töpfchen Senf“ – in diesem Motto zeigt sich, wie auch im Namen des Theaters, eine gute Portion Ironie, Satire und Zeitkritik, die charakteristisch für das Senftöpfchentheater ist und sich vor allem im Veranstaltungsprogramm widerspiegelt.

Seit 1959 geben hier Künstler aus den Bereichen Kabarett, Comedy, Kleinkunst und Musik ihren „Senf“ ab. In einem stilvoll eingerichteten Theatersaal nehmen die Zuschauer an kleinen Tischen und in intimer Atmosphäre Platz, um sich von einem abwechslungsreichen Programm unterhalten zu lassen. Doch auf der Bühne steht nicht nur „irgendwer“: Die absoluten Größen der Szene haben im Senftöpfchen ihre ersten Schritte gemacht, oder sind hier bereits aufgetreten wie beispielsweise Jürgen von der Lippe, Hape Kerkeling, Harald Schmidt, Dieter Nuhr oder Dr. Eckart von Hirschhausen, um nur einige zu nennen. Für Show-Nachwuchs ist stets gesorgt. So kann man die Stars von morgen schon heute im Rahmen der „Kabarett Bundesliga“ entdecken, einem deutschlandweiten Wettbewerb, der in den Räumlichkeiten des Theaters stattfindet.

Im Herzen der Kölner Altstadt ist mit dem Senftöpfchen eine einzigartige Spielstätte entstanden, die dort mittlerweile kaum mehr wegzudenken ist und die man unbedingt einmal erlebt haben muss.