Rhonda

Hafenstraße 17
25813 Husum

Tickets from €17.50

Event organiser: Kulturzentrum Speicher Husum e.V., Hafenstraße 17, 25813 Husum, Deutschland

Select quantity

Stehplatz

Normalpreis

per €17.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Anfang 2019 haben RHONDA sich mit einem Album zurückgemeldet, dass keine einfachen Antworten gibt sondern Fragen stellt. „You Could Be Home Now“ ist eine intime, rohe Momentaufnahme, in der das Unausgesprochene und Versponnene der Filmmusik Morricones oder John Barrys aufscheint und das zugleich dem Dreck von Punk und Rock verhaftet bleibt. Der Sound der Band ist getragen von Soul und menschlicher Wärme, die Songs sind persönlich und nah. Sie wissen von staubigen Straßen, von fremden Schatten und vertrautem Licht, sie kennen die Süße und die Düsternis zugleich. „You Could Be Home Now“ ist eine ehrliche Platte, die nichts erzählt, was nicht stimmt, die nichts sein will, was sie nicht ist, die keinem Plan folgt, sondern langsam wachsen konnte und ist, was sie ist. Im kommenden Jahr geht die Reise für RHONDA weiter, die Band hat die Arbeit an einem neuen Album begonnen. Noch vor der Deutschlandtour im Mai 2020 erscheint neues Material, zuerst eine Coverversion des Songs „Blood And Tears“ von der ikonischen Rock-Band Danzig, Ende März dann „Santa Barbara“, die Lead-Single des bevorstehenden Albums. „Santa Barbara“ ist ein luftiger Popsong, der dem RHONDA Sound eine neue, sommerliche Leichtigkeit verleiht.

Die Tour wird präsentiert von kulturnews, taz., ByteFM, Bedroomdisco, The-Pick.de

Videos

Location

Speicher Husum
Hafenstraße 17
25813 Husum
Germany
Plan route
Image of the venue

Inmitten der Idylle des Husumer Hafens befindet sich das soziokulturelle Zentrum „Speicher Husum“ und zieht aufgrund seines bunten, nicht-kommerziellen und zugleich anspruchsvollen Kulturprogramms die unterschiedlichsten Menschen an.

Die Räumlichkeiten eines historischen Getreidespeichers aus dem 19. Jahrhundert dienen als Location und bieten zugleich die passende Atmosphäre sowie genügend Platz für die unterschiedlichsten Events. So finden jede Woche mindestens zwei größere Kulturveranstaltungen wie beispielsweise Konzerte, Kabarett-Abende, Theaterinszenierungen oder Lesungen statt. Verschiedene Workshops und Kurse komplettieren das vielfältige Angebot. Organisiert wird das Ganze von einem Team ehrenamtlicher Mitarbeiter, die mit ihrer Arbeit natürlich für Unterhaltung sorgen, aber auch zum Nachdenken anregen wollen und damit einen wichtigen Beitrag für den Kampf gegen Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit leisten.

Der Speicher Husum ist ein Ort der interkulturellen Begegnung, ein Treffpunkt für alle, die sich austauschen, selbst in Aktion treten oder sich einfach nur unterhalten lassen wollen.