Prolog - Klaus Spencker Trio feat. Florian Poser

Klaus Spencker Trio feat. Florian Poser  

Georgswall 1-5
26603 Aurich

Tickets from €16.50
Concessions available

Event organiser: Ostfriesische Landschaft, Georgswall 1 - 5, 26603 Aurich, Deutschland

Tickets


Event info

Verlegt vom 20.03.2020

Die Gezeitenkonzerte starten in ihr Konzertjahr mit zwei hochkarätigen Jazzabenden, an denen Klaus Spencker mit seinem Trio auf den Ausnahmevibraphonisten Florian Poser trifft. Der aus Aurich stammende und in Hannover lebende Jazzgitarrist spannt mit seiner Musik einen weiten Bogen von Jazz über Einflüsse aus Blues und Rock bis hin zu experimenteller elektronischer Musik.

Spenckers Ton ist weich, transparent und klar. „Jazz, der aus der Wärme kommt“ beschrieb es ein Rezensent. Sein sanftes Kolorit funktioniert wie ein Aquarell. Einflüsse von Klangimpressionisten wie Pat Metheny und John Abercrombie sind unüberhörbar. Spencker, der als Dozent an der Uni Hildesheim lehrt, ist neben seinem Trio auch Mitglied des Orchesters „Fette Hupe“, mit dem er beim renommierten JazzBaltica-Festival spielte. In Ostfriesland kennt man ihn vor allem durch das Jazz-/Lyrik-Projekt „Van Tied to Tied“ mit dem Dichter Hans-Hermann Briese.

Das Klaus Spencker Trio komplettieren zwei norddeutsche Musiker, die in den USA leben: Schlagzeuger Bertram Lehmann ist Professor am weltbekannten Berklee College of Music in Boston, bereiste mehrfach den Globus und arbeitete als Sideman mit internationalen Größen wie Randy Brecker oder Dave Liebman zusammen. Bassist Peter Schwebs lebt und arbeitet als freischaffender Musiker in New York und Hannover. Er spielte mit Künstlern wie Joe Lovano, John Scofield oder Randy Brecker und tourt mit seinem New Yorker Trio MURAL in aller Welt.

Ostfriesische Landschaft
Landschaftsforum
Georgswall 1
26603 Aurich

Videos

Location

Ostfriesische Landschaft
Georgswall 1-5
26603 Aurich
Germany
Plan route
Image of the venue

Deich, Strand, Wind und Wellen- das idyllische und wunderschöne Ostfriesland ist eines der deutschen Urlaubsparadiese schlechthin. Jährlich zieht die Landschaft im Norden Niedersachsens viele Touristen durch die Schönheit der Natur in ihren Bann. Doch auch kulturell gibt es hier oben außergewöhnliche und vielfältige Veranstaltungen zu erleben, die ihrem Publikum wunderbare Momente und unvergessliche Erlebnisse versprechen.

Die Ostfriesische Landschaft ist ein höherer Kommunalverband mit Sitz in Aurich und erfüllt regionale Aufgaben in und um Ostfriesland, er ist vor allem zuständig für die Arbeit in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Kultur. Hierzu zählen unter anderem eine wissenschaftliche Literaturversorgung, historische Landespflege und die Organisation und Ausrichtung vielfältiger kultureller Veranstaltungen. Seit 1949 existiert die Ostfriesische Landschaft als Nachfolgerin der Landstände des Fürstentums Ostfriesland, die sich aus Rittern, Bürgern und Bauern zusammensetzte und die Interessen Ostfrieslands vertrat. Der Kommunalverband umfasst die Landkreise Aurich, Leer, Wittmund sowie die Stadt Emden.

Bei den vielen Events, die von der Ostfriesischen Landschaft ausgerichtet werden, kommen nicht nur Ostfriesland-Fans auf ihre Kosten. Das Programm ist vielfältig und bunt gemischt, denn die Angebote decken nahezu alle kulturellen Genres und somit auch Wünsche ab.