Peter Kamenz u.s. Goldenen Egerländer - Goldene Melodien aus dem Egerland

Weißenseer Straße 33/35
99610 Sömmerda

Tickets from €33.50

Event organiser: LC Live-Concerts GmbH, Glasmeister-Heinz Str. 50, 96355 Kleintettau, Deutschland

Tickets


Event info

Freunde der Egerländer und Böhmischen Blasmusik aufgepasst!

Kaum eine Blasmusik ist so bekannt wie die Böhmische. Der unverkennbare Klang verkörpert die böhmische Lebensart und das Egerländer Brauchtum. Die anspruchsvollen Musikstücke schwelgen in grenzenloser Lebensfreude, lassen aber auch Melancholie und Wehmut nach der verlorenen Heimat durchklingen.

Peter Kamenz und seine Musikanten sind ein echter Geheimtipp. Seit ihrer Gründung füllen die leidenschaftlichen Musiker/innen Hallen und Konzertsäle in ganz Deutschland. Dies ist besonders auf die enorme Qualität des Orchesters und derer Musik zurückzuführen. Kein Wunder, spielen oder spielten die Profimusiker um Peter Kamenz deutschlandweit in Bundeswehr- oder Polizeiorchestern, wie beispielsweise im Stabsmusikkorps der Bundeswehr, des Bundespolizeiorchesters Berlin und des ehemaligen Luftwaffenmusikkorps Berlin.

Mit der kurzweiligen, authentischen und temperamentvollen Art, aber auch mit viel Gefühl, gestaltet das Orchester seine Bühnenauftritte und dies, wie sollte es auch anders sein, natürlich in Ihrer originalen Egerländer Tracht.

Wie unter dem Motto „Lieblingsmelodien aus dem Egerland“ liegt auch der Schwerpunkt der musikalischen Darbietungen auf der Interpretation der schönsten Egerländer Klänge, natürlich auch von ERNST MOSCH und seinen Original Egerländer Musikanten. Wenn beispielsweise die „Rauschenden Birken“ erklingen, das Publikum bei „Wir sind Kinder von der Eger“ mitsingt oder leise der „Böhmische Wind“ durch den Konzertsaal weht, kommt jeder Freund der Egerländer Blasmusik voll auf seine Kosten.

Erleben Sie ein einzigartiges Konzerthighlight auf höchstem Niveau - Egerländer Blasmusik vom Feinsten!

Location

Volkshaus Sömmerda
Weißenseer Straße 33/35
99610 Sömmerda
Germany
Plan route

Im Volkshaus Sömmerda ist so etwas wie Langeweile ein Fremdwort. Die vielen kulturellen Veranstaltungen und Eventhighlights sind ein wahrer Publikumsmagnet. Besonders beliebt sind die Travestieshows sowie die Comedy- und Stand-Up-Programme.

Der Grundstein für das Volkshaus wurde bereits 1840 gelegt. Im Laufe der folgenden Jahre brannte das Gebäude jedoch zweimal nieder. Es wurden weder Kosten noch Mühen gescheut, das Volkshaus immer wieder aufzubauen. In den 90er-Jahren beschloss dann die Stadt, das Haus grundlegend zu sanieren und für kulturelle Zwecke nutzbar zu machen. Seitdem erfreut sich die Location einer nicht mehr zu enden scheinenden Beliebtheit.

Das Volkshaus Sömmerda erreichen Sie bequem vom örtlichen Bahnhof aus in wenigen Gehminuten. Anreisende mit einem Privatfahrzeug finden kostenpflichtige Parkmöglichkeiten in der Umgebung.