Orchesterverein collegium musicum Oberkirch: Weihnachtskonzert

Querstraße 10
77704 Oberkirch

Tickets from €17.00
Concessions available

Event organiser: Stadt Oberkirch, Eisenbahnstraße 1, 77704 Oberkirch, Deutschland

Tickets


Event info

Traditionell läutet der Orchesterverein collegium musicum die Weihnachtstage mit seinem Weihnachtskonzert ein.

Als einer der traditionsreichsten Vereine Oberkirchs, der 2021 sein 100-jähriges Jubiläum feiern wird, ist der Orchesterverein aus dem Kulturleben der Stadt Oberkirch und weit darüber hinaus nicht mehr weg zu denken.

In den dunkelsten Tagen des Jahres erklingt nun eine romantisch inspirierte Musik, die alle dunklen Stimmungen aufzuhellen vermag. Im ersten Teil des Konzertes erklingt das 1. Klavierkonzert in b-moll opus 23 von Peter Tschaikowski. Der Pianisten und Dirigenten Hans von Bülow, ein Freund Tschaikowskis, beurteilte das Konzert als "hinreißend in jeder Hinsicht" und spielte 1875 in Boston die Uraufführung des Werkes. Drei Jahre später änderte ein anderer Freund und Mentor nämlich Nicolai Rubinstein seine ursprünglich sehr negative Meinung zu dem Werk und verhalf ihm in einem legendären Konzert in Paris zu einem großen Erfolg. Von dort trat das Werk einen regelrechten Siegeszug an. Es wurde zu dem am häufigsten eingespielten Klavierkonzert überhaupt und wird darin bis heute von keinem anderen Konzert übertroffen. Nach der Pause folgt von Antonin Dvorak die Sinfonie Nr.8 opus 88. Sie ist von gelöster, heiterer Stimmung und man ahnt, dass sich Dvorak bei ihrer Komposition von der Landschaft in der Umgebung seines Sommersitzes inspirieren ließ.

Die 8. Sinfonie gehört heute zu den meistgespielten Dvo?ák-Sinfonien und gehört mit der 7. und der 9. Sinfonie des Meisters zu dessen bedeutendsten sinfonischen Schöpfungen.

Programm:
Peter Tschaikowski: 1. Klavierkonzert in b-moll opus 23
Antonin Dvorak: Sinfonie Nr.8 in G-Dur opus 88

Location

Erwin-Braun-Halle
Querstraße 10
77704 Oberkirch
Germany
Plan route
Image of the venue

In der Stadt Oberkirch steht die Erwin-Braun-Halle. Hier finden in regelmäßigen Abständen kulturelle Veranstaltungen aus allen Kunstsparten statt. Konzerte, Theateraufführungen, Tagungen, Seminare und Ausstellungen können in dieser Halle veranstaltet werden. In der Erwin-Braun-Halle ist für jeden Geschmack und alle Altersstufen etwas dabei.

1929 wurde in der Querstraße die Obstmarkthalle eingeweiht. Anfang der 1970er beschloss der Gemeinderat, die Halle zu einer repräsentativen Stadthalle umzubauen. Und dieser Schritt hat sich in den vergangenen Jahren bezahlt gemacht. Denn das bunte und hochklassige Programm hat die Erwin-Braun-Halle auch über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt gemacht. Die idyllische Stadt Oberkirch an der Rench lockt Touristen somit nicht nur mit einigen Sehenswürdigkeiten in wunderbarem Ambiente, sondern eben auch mit tollen Veranstaltungen in der Erwin-Braun-Halle.

Lassen Sie sich die Veranstaltungen in der Erwin-Braun-Halle auf keinen Fall entgehen. Hier ist beste Unterhaltung für Jung und Alt garantiert. Genießen Sie unvergessliche Veranstaltungen in einzigartigem Ambiente!