Oliver! - Musical von Lionel Bart nach Charles Dickens` Oliver Twist

Am Augustinerhof
54290 Trier

Tickets from €10.00
Concessions available

Event organiser: Theater Trier, Am Augustinerhof 3, 54290 Trier, Deutschland

Tickets


Event info

Der Waisenjunge Oliver Twist fristet Mitte des 19. Jahrhunderts in einem Armenhaus von London ein elendes Dasein. Dort muss er zusammen mit vielen anderen Kindern harte Arbeit verrichten. Als er eines Tages beim kargen Mittagessen die Frechheit besitzt, um Nachschlag zu bitten, wird die Leiterin der Anstalt so wütend, dass sie Oliver schnellstmöglich loswerden will. Sie überlässt ihn dem Kirchendiener Mister Bumble, der ihn an den Leichenbestatter Mister Sowerberry verkauft. Doch Oliver läuft davon und trifft auf Artful Dodger, einem jungen Taschendieb, der ihn mit Fagin, dem ungekrönten König einer Diebesbande bekannt macht. Von Fagin lernt Oliver die Kunst des Taschendiebstahls und wird in die Gruppe junger Diebe aufgenommen. In Nancy, einer Absolventin von Fagins Diebesschule, findet er eine mütterliche Beschützerin unter den Dieben, doch schon sein erster eigener Diebeszug schlägt fehl. Der Bestohlene ist Mr. Brownlow, ein gutmütiger, älterer Gentleman, der Oliver mitnimmt und in sein Haus bringt. Fagin befürchtet, dass Oliver seine Bande verrät und will ihn entführen lassen. Eine wilde Jagd beginnt …

Lionel Bart gelang mit seinem Musical »Oliver!« eine berührende wie mitreißende Schilderung von Olivers Abenteuern im Londoner Ganovenmilieu, die zu einem großen Erfolg am Broadway wurde. Ein fantasievolles Musical über Einsamkeit und Freundschaft, über Armut wie über krumme und gerade Wege – mit packender Musik, originellen Tanznummern, viel Humor und jeder Menge Energie!

Nach „Cats“- for Kids eine neue Gelegenheit für unseren Kinder- und Jugendchor in einem Musical sein Talent zu beweisen – und dabei erstmals zusammen mit dem Schauspielensemble und dem Opernchor des Theaters auf der Bühne zu stehen.

Location

Theater Trier
Am Augustinerhof
54290 Trier
Germany
Plan route

Auf Napoleons Wunsch hin wurde vor mehr als 200 Jahren ein Kapuzinerkloster zum Theater Trier umfunktioniert. Heute ist das pulsierende Dreispartenhaus mit langer Tradition für viele Trierer aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Es verfügt über ein Schauspiel-, ein Ballett- und ein Musikensemble und garantiert dem Publikum dadurch abwechslungsreiche und vielfältige künstlerische Programme auf hohem Niveau.

Das ursprüngliche Theatergebäude wurde im zweiten Weltkrieg zerstört. 1962 erfolgte schließlich die Grundsteinlegung für einen Neubau in bester Lage, direkt am Augustinerhof in der Trierer Innenstadt. Das moderne Große Haus bietet Sitzplätze für etwa 600 Besucher/innen und verfügt über eine Drehbühne. 2013 setzte der Deutsche Kulturrat e.V. das Theater Trier mit dem Status „von Schließung bedroht“ auf die Rote Liste Kultur. Daraufhin schlossen sich zahlreiche Trierer/innen und Kulturfreunde zusammen und kämpfen seitdem gemeinsam mit dem Theater Trier für den Erhalt der Kulturstätte als Dreispartenhaus.

Das Theater bietet aufgrund seines vielfältigen Programms gute Unterhaltung und Spaß für Groß und Klein und erfreut sich deshalb großer Beliebtheit bei den Trierer Bürgerinnen und Bürgern. Die Schließung wäre demnach ein überaus trauriger Verlust für das kulturelle Leben der schönen Universitätsstadt.