Niggli Keïta Brönnimann Trio

Kalo Yele  

Kunstkirche St. Josefshaus
Dorfbauerschaft 30/31
48493 Wettringen

Tickets from €18.00
Concessions available

Event organiser: Münsterland e.V., Airportallee 1, 48268 Greven, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €18.00

Ermäßigt

per €15.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind: Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende sowie Schwerbehinderte ab 50 %.

Rollstuhlfahrer zahlen den Normalpreis und dürfen eine kostenlose Begleitperson mitbringen.
Diese Karten sind unter 02571-949392 nur direkt beim Veranstalter erhältlich.
Bitte beachten Sie, dass nicht alle Veranstaltungsorte barrierefrei sind!

Der entsprechende Ermäßigungsnachweis ist am Tage der Veranstaltung unaufgefordert am Einlass vorzuzeigen.
print@home after payment

Event info

DAS INTERNATIONAL BESETZTE TRIO STEHT MIT EINEM BEIN IN AFRIKA, MIT DEM ANDEREN IN EUROPA UND SPIELT EINE ENERGETISCHE, AKTUELLE WELTMUSIK.

Diese ‚Brotherhood of Vibes and Grooves‘ entführt das Publikum auf einen abenteuerlichen Ritt – vom tiefsten Dickicht zu großen Weiten unter dem afrikanischen Himmel zurück nach Europa. Aly Keïta ist einer der großen Meister des Balafons, des westafrikanischen Xylophones. Der Musiker von der Elfenbeinküste führte das Balofon ein in die Musik von Joe Zawinul, Omar Sosa und Jan Garbarek. Mit dem Schweizer Klarinettisten und Saxofonisten Jan Galega Brönnimann und dem Schweizer Schlagzeuger Lucas Niggli verschmelzt er traditionelles afrikanisches Repertoire mit Jazz und Improvisation. Beim Münsterland Festival präsentieren die drei ihr Album „Kalo-Yele“ (‚Mondschein‘ in der westafrikanischen Bambara-Sprache). Es besitzt eine menschliche und gefühlvolle Dimension, deren Ursprung viele Kilometer von der Schweiz entfernt und mehrere Jahrzehnte zurückliegt: Niggli und Brönnimann kamen beide in Kamerun zur Welt und sind seit ihrem ersten Lebensjahr befreundet. Sie verbrachten also ihre Kindheit im Umkreis der Klänge und Rhythmen westafrikanischer Musik. Das Repertoire und die Interaktion des Trios sind unverwechselbar.

Aly Keïta Balafon, Gesang | Jan Galega Brönnimann Klarinette Lucas Niggli Perkussion

Die Kunstkirche ist unbeheizt.

Directions

Kunstkirche St. Josefshaus
Dorfbauerschaft 30/31
48493 Wettringen
Germany
Plan route