Must be love

Eine so geniale wie unverwechselbare Comedy-Show  

Claus-Graf-Stauffenberg-Straße 15
88471 Laupheim

Tickets from €24.65

Event organiser: Kulturhaus Schloss Großlaupheim, Claus-Graf-Stauffenberg-Str.15, 88471 Großlaupheim, Deutschland

Tickets


Event info

Das muss Liebe sein: Trotz vorangegangener Paartherapie streitet sich das verrückte Paar so
herrlich durch den Abend, dass es eine wahre Freude ist.
Dabei kreieren die beiden Bühnenprofis in ihrer Weltklasse-Clown-Comedyshow immer auch
echte emotionale Tiefe und Poesie. Sie schöpfen ihren ans Herz gehenden Humor aus der
Tradition Karl Valentins, sie übersetzen die Kunst Laurel und Hardys in unsere Zeit, erinnern
an so wunderbare komische Schauspieler wie Jack Lemmon und Walter Matthau.

Was bei den Beiden so locker, leicht und hochkomisch daherkommt, ist in Wahrheit allerdings
ein präzises und fein inszeniertes Bühnenkunstwerk, bei dem kein anderer als David Shiner
Regie führte. Der Starclown wurde unter anderem mit dem Tony Award (Bühnen-Oscar)
ausgezeichnet, ist zweifacher Gewinner des Drama Desk Awards und inszenierte zuletzt für
den Cirque du Soleil die Show „Kooza“.

Arnd Schimkat alias Artur Senkrecht blickt auf über zwei Jahrzehnte Bühnenerfahrung zurück,
in denen er auch in bisher rund 70 TV-Shows zu Gast war. Er arbeitete bereits mit den ganz
großen Clowns der Welt zusammen, feierte über Monate Show-Erfolge in New York und
wirkte als Schauspieler in bisher 20 Kinofilmen und zahlreichen Fernsehproduktionen mit.

Sein kongenialer Bühnenpartner Sven Hussock absolvierte seine Schauspielausbildung an der
Bayerischen Theaterakademie August Everding und arbeitet seitdem als Schauspieler und
Theaterregisseur u.a. am Bayerische Staatsschauspiel, Metropoltheater München, Theater
Münster u.v.m.

Location

Kulturhaus Schloss Großlaupheim
Claus-Graf-Stauffenberg-Straße 15
88471 Laupheim
Germany
Plan route
Image of the venue

Ein wunderschöner und historisch bedeutender Veranstaltungsort thront hoch über den Dächern der baden-württembergischen Stadt Laupheim. Im Kulturhaus Schloß Großlaupheim verschmelzen barocke und moderne Bauwerke miteinander und bilden eine Location der Extraklasse.

Wann genau das Schloss gebaut wurde lässt sich heute nicht mehr datieren, sicher ist jedoch, dass die ehemalige Burg bereits seit dem Mittelalter existiert. Zerstört wurde diese im Bauernkrieg, als sie von dem Baltringer Haufen niedergebrannt wurde. In dem Schloss lebten nach dem Wiederaufbau Mitglieder verschiedener Adelsgeschlechter. 1961 kaufte die Stadt Laupheim das gesamte Anwesen und richtete 1998 ein Museum im Schloss sowie 2002 ein Kulturhaus im ehemaligen Ökonomiegebäude und Getreidelager ein. Dort finden regelmäßig kulturelle Veranstaltungen aller Art statt. Auch für private Festivitäten, Kongresse und Tagungen werden die Räumlichkeiten des Kulturhauses Schloss Großlaupheim häufig gebucht.

Das Kulturhaus Schloss Großlaupheim besticht durch eine ausgeklügelte Architektur, die Elemente moderner und antiker Baukunst perfekt miteinander vereint. Der Veranstaltungsort verfügt außerdem über eine erstklassig ausgestattete Bühnentechnik und überzeugt das Publikum regelmäßig mit einem ausgewählten und abwechslungsreichen kulturellen Programm auf hohem Niveau.