Midnight Oil

Ihr Hit „Beds are burning“ schlug Ende der 80er-Jahre weltweit ein und machte die Band Midnight Oil berühmt. Jetzt ist die australische Rockband zurück auf den Bühnen der Welt und zieht ihr Publikum erneut in den Bann. 1971 unter dem Namen The Farm gegründet, kann die Band rund um Sänger und Frontmann Peter Garrett auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken. Bekannt für ihre politischen Texte und das Engagement für Australiens Ureinwohner spielte sich Midnight Oil in die Herzen der Fans. Ihr Sound gleicht in den Anfängen am ehesten dem Progressiv Rock, wandelte sich später in Richtung Hard Rock, bevor ihre Musik wieder sanftere Töne anschlug. Mit Platten wie „Diesel and Dust“ oder „Capricornia“ feierte Midnight Oil Erfolge. Dennoch trennte die Band sich Ende 2002, da Peter Garrett eine Karriere als Politiker anstrebte. Dies gelang ihm mit großem Erfolg, sodass er 2007 das Ministeramt für Umwelt, Kulturerbe und Kunst bekleidete. Bevor er 2013 aus der Regierung ausschied, war er Minister für schulische Bildung, Kinder und Jugend. Auch die anderen Bandmitglieder gingen Nebenprojekten nach – hauptsächlich im musikalischen Bereich. Für zwei Benefizkonzerte in den Jahren 2005 und 2009 reunierte sich Midnight Oil, bevor die Musiker 2017 wieder ganz zusammenfanden. Erleben auch Sie live ein fulminantes Konzert einer Band, die mit großartigen Songs, Einsatz für die Umwelt und politischem Engagement punktet. Midnight Oil wissen ihre Fans und alle, die es werden wollen, nach wie vor mit einem knackigen Rock-Sound zu begeistern. Jetzt Tickets sichern!

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.