Matthias Reim und Band 2020

Matthias Reim  

Am Sportplatz 7
02748 Bernstadt Kemnitz

Tickets from €31.45

Event organiser: CD Studio Zittau, Markt 13, 02763 Zittau, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €31.45

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
Mail

Event info

Er hat den Schlager-Deutschrock der letzten drei Jahrzehnte maßgeblich mitgeprägt. Sein wohl bekanntester und zeitloser Song „Verdammt, ich lieb‘ Dich“ darf auf keiner Party fehlen und wird von Generationen textsicher mitgesungen. Matthias Reim ist längst eine lebende Legende der deutschsprachigen Musik und begeistert auch heute noch mit seinem Mix aus rockigen Sounds und deutschen Schlagertexten, die jeder nachempfinden kann. Mit dem brandneuen Album MR20 (VÖ: 25.10.2019) veröffentlicht Matthias Reim die zwanzigste und mit Abstand facettenreichste Platte seiner Karriere. Reim selbst spricht von einem „eckigen Kreis“, wenn er MR20 beschreibt. Zwölf Titel, die nicht in eine Form zu passen scheinen, musikalisch grundverschieden sind und doch zusammengenommen Reim in seiner Gänze komplett widerspiegeln. Auf MR20 bündelt Matthias Reim alles, was ihn heute ausmacht: fesselnde Stimme, unnachahmliches Songwriting, die Freiheit, auf den Punkt zu bringen, was er sagen will, packendes Storytelling. Wahrhaftig und ungeschminkt. Auf der Bühne wird der Musiker dem selbstbetitelten „eckigen Kreis“ des Albums MR20 live Form verleihen und die stilistisch unterschiedlichen Songs zum ersten Mal mit seinen Fans teilen. Titel, die er seinen musikalischen Jugendhelden wie „Deep Purple und Led Zeppelin“ widmet, Ansagen wie die Pop-Schlager „Eiskalt“ und „Tattoo“, nachdenkliche Balladen wie „Dezember“ und rockige Powernummern wie „Stärker“.

Location

Festzelt
Am Sportplatz 7
02748 Bernstadt Kemnitz
Germany
Plan route

Kemnitz ist ein Ortsteil der sächsischen Landstadt Bernstadt an der Eigen in der Oberlausitz. Auch wenn diese kleine Gemeinde nicht einmal 1.000 Einwohner besitzt, dient sie doch als ein kulturelles Zentrum der näheren Region.

Die Geschichte des Ortes geht bis in das Jahr 1241 zurück, als der Kemnitzbach in einer Oberlausitzer Grenzurkunde als „Camienza“ erwähnt wurde. Nach Bernstadt eingemeindet wurde Kemnitz im Jahr 1994. Vier große Feste finden jährlich in dem Dorf statt, zu denen immer eine große Anzahl an Besuchern kommen, auch von außerhalb. Im Juni das Parkfest mit Kahnfahrt, einen Monat später gastiert das große Reit- und Springturnier. Im August messen Traktoren bei einem der größten Traktorentreffen der Oberlausitz ihre Kräfte. Den Abschluss bildet das Oberlausitzer Oktoberfest.

Größe ist nicht alles, somit hat Kemnitz sehr viel zu bieten. Schauen Sie also vorbei und lassen Sie sich davon begeistern!