Lisa Feller - Ich komm´ jetzt öfter!

Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück

Tickets from €25.90

Event organiser: Lagerhalle Osnabrück, Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €25.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Lisa Feller mit ihrem neuen Programm: Ich komm´ jetzt öfter!
Lisa Feller hat es geschafft. Ob im Fernsehen, auf den angesagten Bühnen der
Republik oder in der Timeline ihrer zahlreichen Bewunderer: Die sympathische
Komikerin ist überall ein mehr als nur gern gesehener Gast. Genau deswegen ist es
auch nicht verwunderlich, dass Lisa Feller selbstbewusst in ihrem neuen Programm
verspricht: „Ich komm’ jetzt öfter!“
Und das ist ein Glück für Jeden, der wissen möchte wie das eine berufstätige
„Supermom“ hinbekommt! Die Frage ist nur - wie oft darf eine Mutter denn etwas für
sich tun, ohne als egoistische Rabenmutter dazustehen? Und wenn eine
attraktive Entertainerin behauptet „Ich komm’ jetzt öfter!“ drängt sich geradezu die
nächste Frage auf: Gilt das auch fürs Überleben im erotischen Alltagsdschungel,
zwischen flotter Anmache an der Wursttheke und frivolem Kugelschreibertauschen
mit dem Single-Vater beim Elternabend?
Denn was Aufschnitt und gewagten Ausschnitt angeht, kann ein simples „darf’s ein
bisschen mehr sein“ schnell zu Komplikationen führen. Während kluge Köpfe über
Feminismus debattieren, sagt Lisa Feller bodenständig und verschmitzt:
„Gleichberechtigung würde mir schon reichen!“
„Ich komm’ jetzt öfter!“ ist das neue Soloprogramm von Lisa Feller. Gut gelaunt,
lustig, und ohne großes Geschrei bleibt die beliebte Komödiantin ihrem Erfolgsrezept
treu und vergisst dabei vor allem nicht, sich selbst nicht ganz so ernst zu nehmen.
Wie wohltuend.

Location

Lagerhalle e. V.
Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück
Germany
Plan route
Image of the venue

In einer ehemaligen Eisenwarenlagerhalle, mitten in der historischen Altstadt Osnabrücks, existiert seit den 70er Jahren eine Kulturinstitution, die sich selbst als Soziokulturelles Zentrum versteht und somit auf die Förderung von künstlerischem Austausch und der Integration verschiedener sozialer Schichten, Nationalitäten und Altersgruppen ausgelegt ist.

Programmvielfalt ist hier mit Sicherheit kein Fremdwort: Es gibt Musik, Theater, Kabarett, Kleinkunst, Veranstaltungen für Kinder und sogar ein Filmkunstkino, das bereits mit dem Kinoprogrammpreis Niedersachsen/Bremen ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus wird auch einiges für kulturelle und politische Bildung getan: Verschiedene Projekte, Vorträge oder Workshops mit unterschiedlichen Themen und Schwerpunkten ermöglichen eine aktive Teilnahme. So kommt die Lagerhalle auf insgesamt 500 Veranstaltungen im Jahr und zählt mehr als 160.000 Besucher aus Osnabrück und der Region. Die Räumlichkeiten des Gebäudes bestehen aus einem 200 m² großen Saal der je nach Bestuhlung zwischen 250 und 450 Personen aufnehmen kann sowie dem „Spitzboden“, der Empore, einem Werkraum und sechs Seminarräumen.

Hier gilt: Kultur für Alle! Egal ob Jung oder Alt, Groß oder Klein, Arm oder Reich,… in der Lagerhalle in Osnabrück ist jeder Mensch willkommen.