Keglmaier - (Hochzeitskapelle, ehem. Zwirbeldirn) // Bratsche – Poesie – Sounds

Kronenplatz 1
76133 Karlsruhe

Tickets from €14.20

Event organiser: Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe JUBEZ, Kronenplatz 1, 76133 Karlsruhe, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €14.20

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigung:
- Rollstuhlfahrer + Schwerbehinderte mit B im Ausweis zahlen Normalpreis, Begleitperson hat freien Eintritt ohne Ticket

Weitere Ermäßigungen bitte im Jubez-Büro erfragen
Di.-Fr. 14-18 Uhr, Fr. Malik 0721-133-5630 / jubez@stja.de
print@home after payment
Mail

Event info

Evi Keglmaier („Die Hochzeitskapelle“ uvm.) hat nach dem Ende von „Zwirbeldirn“ ihr musikalisches Profil geschärft. Ihre - durchwegs selbstgeschriebene - Musik ist minimalistisch.
Nicht zuletzt sitzen da zwei Individuen auf der Bühne, jedes auf seine Art von großer Präsenz, die einerseits die Elegie zelebrieren und sie ernst nehmen, ihr nur Momente später genau die Absurdität und die Komik zugestehen, die alles zuletzt dann doch erträglich macht.
All das verbindet sich mit großer Musizierlust - Greulix Schrank, Bühnenhüne und kongenialer musikalischer Begleiter (früher Schlagzeuger der „Schweisser“, Theatermusiker und Macher zahlreicher Hörspiele), bebt von oben bis unten, wenn er - ehemals Metal-Schlagzeuger (Zeitzeugen zufolge einer der lustigeren seiner Art) - den Groove vorgibt, er zaubert zu Evi Keglmaiers Klängen einfühlsame Beats und Klänge.
Die ungewöhnliche Kombination aus akustischer Natürlichkeit und synthetischen Sounds macht „Keglmaier“ zu einem mal mehr, mal weniger elektronisch, aber immer sehr eigen klingenden, kraftvollen Gesamtkunstwerk.

Location

Jubez Karlsruhe
Kronenplatz 1
76133 Karlsruhe
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kulturzentrum jubez in der Karlsruher City ist eine Einrichtung der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche und ein etablierter Veranstaltungsort, hier begegnen sich Liveprogramm und Kreativangebote.

Im Veranstaltungsbereich reicht die Angebotspalette von Konzerten aller populären Stile über Newcomer-Wettbewerbe wie das „New Bands Festival“, Kleinkunst, Kabarett, Comedy und Theateraufführungen bis hin zu Lesungen, Vorträgen und Diskussionsforen.

In der Medien-, Kunst-, Foto-, Holz-, Keramik- Theater- und Textilwerkstatt finden Kurse, Projekte und eine enge Kooperation mit Karlsruher Schulen statt. Außerdem stehen die Türen der Werkstätten Kindern und Jugendlichen an den Nachmittagen auch ohne Anmeldung und Gebühr offen.

Das jubez legt Wert auf eine kulturelle Bandbreite und versteht sich darüber hinaus als Ort der Auseinandersetzung mit gesellschaftlich und politisch relevanten Themen.