KATIE MELUA & Band - Summer 2019 - Open Air

RBK Entertainment GmbH präsentiert  

Olewiger Straße 25
54295 Trier

Tickets from €47.50

Event organiser: Popp Betriebsgesellschaft mbh, Cläre-Prem-Straße 1, 54292 Trier, Deutschland

Tickets


Event info

15 Jahre nach ihrer ersten Welttournee rückt Katie Melua die größten Hits ihrer Karriere in den Fokus einer Konzertreise im Sommer 2019. Bei der Zusammenstellung des Programms schöpft die für atmosphärischen Songwriter-Pop mit Einflüssen aus Folk, Jazz und Blues weltbekannte Sängerin/Gitarristin aus einem reichhaltigen Repertoire. Die Basis der neun Shows in Bandbesetzung bildet eine 2018 veröffentlichte Werkschau der in London lebenden Georgierin mit der glasklaren Stimme. Auf der Doppel-CD „Ultimate Collection“ befinden sich neben ihren populärsten Stücken wie „Nine Million Bicycles“, „The Closest Thing To Crazy“ oder „Piece By Piece“ auch ein Cover von Simon & Garfunkels „Bridge Over Troubled Water“ und eine auf die Essenz reduzierte Version des James-Bond-Klassikers „Diamonds Are Forever“. Die Neuveröffentlichung umfasst Songs aus sieben Studioalben und ist auch als Dankeschön an all jene gedacht, mit denen Ketevan „Katie“ Melua im Verlauf ihrer Karriere kooperiert hat: „Möge unsere Zusammenarbeit für viele Jahre in den Herzen derer weiterleben, die eine Vorliebe für gute klassische Songs haben.“
Auf ihrer jüngsten Tour an der Seite des georgischen „Gori Women’s Choir“ überraschte Katie Melua das deutsche Publikum noch mit einem Wintersong-Programm. Vom 25. Juli bis zum 31. August 2019 zeigt sich die 34-Jährige mit dem wohlig-warmen Timbre erneut im jahreszeitlich passenden Modus. Das Motto ihrer Deutschlandkonzerte: „Summer 2019“.

Location

Amphitheater Trier
Bergstraße 45
54295 Trier
Germany
Plan route
Image of the venue

Im rheinland-pfälzischen Trier, genauer im Stadtteil Olewig, gilt das Amphitheater als architektonische Meisterleistung und Schmuckstück. Früher als Hauptaustragungsort von blutrünstigen Gladiatorenkämpfen, Tierhetzen und religiösen Feierlichkeiten, werden hier heute moderne Veranstaltungen aller Art in der Arena inszeniert. Ob Konzert, Theater oder Kulturfestival, das Trierer Amphitheater verleiht jedem Event eine ganz besondere Atmosphäre.

Rund 500 Meter von den Kaiserthermen entfernt wurde das Amphitheater etwa 160 bis 200 n.Chr. zusammen mit der Stadtmauer erbaut und fungierte zusätzlich als östliches Stadttor von Trier. Es verfügt über 20.000 Sitzplätze, die auf beiden Seiten stufenweise angeordnet sind. Im Gegensatz zu ähnlichen Anlagen konnte am Fuße des Petrisberges auf künstliche Anhäufungen für die Zuschauertribünen verzichten werden. Die überwölbten Seitengänge „Vomitorien“, die Eingangsportale sowie die Mauern über der Arena wurden aus Stein gefertigt. Die Mauern verfügen über mehrere Öffnungen zu Kammern, die zur Unterbringung für Menschen und Tieren genutzt wurden. Innerhalb der ovalen Arena sind noch Überreste einer hölzernen Hebebühne sowie einer Kolbenpumpe zur Entwässerung zu bestaunen. Seit 1986 gehört das Amphitheater zum UNESCO-Welterbe Römische Baudenkmäler, Dom und Liebfrauenkirche in Trier. Über die Sommermonate werden Führungen angeboten, Gladiatorenkämpfe nachgestellt und verschiedene Open-Air-Events veranstaltet.

Das antike Amphitheater in Trier ist in jedem Fall eine Reise wert. Machen Sie sich auf und lassen Sie sich vom eindrucksvollen Ambiente sowie den unterschiedlichen Veranstaltungen begeistern.