J.S.Bach Weihnachtsoratorium BWV 248 - Kantaten 1,2,5,6

Musikverein der Stadt Bielefeld e.V.  

Lampingstraße 16
33615 Bielefeld

Event organiser: Musikverein der Stadt Bielefeld e.V., Hainteichstr. 25, 33613 Bielefeld, Deutschland

Tickets

Eventuell sind noch Karten an der Abendkasse erhältlich.

Event info

„Jauchzet, frohlocket, auf, preiset die Tage, rühmet, was heute der Höchste getan!“ Mit dem bekannten Eingangschor aus Johann Sebastian Bachs „Weihnachtsoratorium“ stimmt der Musikverein der Stadt Bielefeld feierlich auf die kommenden Festtage ein. Das Weihnachtsoratorium zählt zu den beliebtesten und am häufigsten gespielten Werken Bachs, in denen sich großartige Chöre, die Vertonung der neutestamentarischen Weihnachtsgeschichte in Rezitativen, eingestreute Weihnachtschoräle und die Partien der vier Gesangssolisten, unterstützt von einer reichen instrumentalen Besetzung, zu einem besinnlichen Ganzen fügen. Das monumentale Werk komponiert zum Weihnachtsfest 1734, gilt vielen Musikfreunden heute als Synonym für Hoffnung, Freude und Glanz in der dunklen Jahreszeit und als fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit.

Location

Rudolf-Oetker-Halle
Lampingstraße 16
33615 Bielefeld
Germany
Plan route
Image of the venue

In Bielefeld erwarten die Gäste in der Rudolf-Oetker-Halle eine hervorragende Akustik und eine einzigartige Architektur. Seit ihrer Einweihung 1930 ist die Oetker-Halle der perfekte Veranstaltungsort für Konzerte, Tagungen, Ausstellungen, Kongresse oder Empfänge aller Art. Bis Anfang der 1950er-Jahre galt die Halle als eine der besten und schönsten Konzerthallen der Welt.

Der große Saal verfügt über 1.561 Sitzplätze und, in einer Orgelkammer hinter dem Orchesterpodium, die letzte große „unsichtbare“ Konzertsaalorgel in Nordrhein-Westfalen. Das großzügig angelegte Foyer und der kleine Saal stellen weitere Highlights dar. In unmittelbarer Nähe der Halle befinden sich Parkplätze in ausreichender Zahl, die von Gästen des Hauses genutzt werden können. Darüber hinaus verfügt die Rudolf-Oetker-Halle über einen Stadtbahnanschluss und eine Bushaltestelle vor dem Haus.

Noch heute ist die Rudolf-Oetker-Halle das was sie schon immer war: Ein großer Konzertbau für große Künstler. Erleben Sie in dieser außergewöhnlichen und wunderschönen Konzerthalle unvergessliche Stunden.