Indra Rios-Moore

Erleben Sie Indra Rios-Moore 2019 live auf ihrer Albumtour „Carry My Heart". Die New Yorker Jazzsängerin kommt von weit her, um ihre deutschen Fans kennenzulernen und euch mit den engelsgleichen Klängen ihrer Stimme zu verzaubern. In ihrem musikalischen Koffer hat sie einen feinen Mix aus Jazz, Pop, Gospel und Folk dabei.  Ihre Fans bewundern sie vor allem für die sanften Töne ihrer Stimmgewalt und die breitgefächerte Range ihres Repertoires. Indra Rios-Moores Sopran geht unter die Haut. Songs wie „Little Black Train“ oder „Carry My Heart“ changieren zwischen den Genregattungen, verzagen aber nie in ihrer emotionalen Wirkung. Aufgewachsen in Lower Eastside Manhatten, wandte Indra sich schon früh der Musik ihrer amerikanischen Wurzeln zu. Die ausgeprägte Plattenkollektion ihrer Mutter ermöglichte ihr den ersten Zugang zu Jazz, Folk und Blues, die fortan ihre Zukunft bestimmen sollten. Mit 13 entdeckte man ihr Talent und bot der Jugendlichen ein Stipendium am Mannes College of Music an. Sie absolvierte ihre klassische Gesangsausbildung am Konservatorium sowie anschließend am Smith College mit Bravour, doch der Erfolg sollte noch ein wenig auf sich warten lassen. 2010 erschien schließlich ihr Debütalbum „Indra", das als bestes Jazzvokalalbum eine Nominierung bei den Danish Music Awards erhielt. Ihre folgenden LPs sahnten dann einen Preis nach dem anderen ab, womit die Bekanntheit der Sängerin kontinuierlich anstieg. Mittlerweile reicht ihre Bekanntheit über den skandinavischen Raum hinaus, wo sie seit Jahren mit ihrem Ehemann Benjamin Traerup lebt. Indra Rios-Moore beweist, dass es ihn noch gibt, den wahren Jazz. Sichert euch jetzt Tickets, wenn ihr immer schon mal davon geträumt habt, den Sound einer New Yorker Jazzbar live zu erfahren. 

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.