In goldnen Abendschein getauchet / So um 5

Heinigstraße 40 / Klüber-Platz
67059 Ludwigshafen am Rhein

Tickets from €14.00
Concessions available

Event organiser: Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Heinigstraße 40, 67059 Ludwigshafen, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €14.00

U27

per €7.00

U16

per €5.00

Behinderung ab 70%

per €7.00

Ehrenatmskarte

per €12.60

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Für Kinder, Schüler unter 16 Jahren gilt einheitlich der U16 Tarif für 5 Euro. Für Personen unter 27 Jahren gilt einheitlich der U27 Tarif für 7 Euro.

Mitglieder des Freundeskreises der Staatsphilharmonie und Inhaber der Rheinpfalz-Card oder Morgen-Card erhalten 10 % Ermäßigung auf Tickets für Eigenveranstaltungen.

Behinderte Menschen ohne Merkzeichen "B" mit einem GdB ab 70% erhalten eine Ermäßigung von 50%.

Schwerbehinderten mit Merkzeichen "B" für Begleitperson erhalten eine Freikarte. Kartenbuchung für diese Rabattstufen nur über die Telefonnummer 0621-5990990 buchbar.
print@home after payment
Mail

Event info

Mit diesen Worten beginnt der erste der beiden Gesänge op. 91 von Johannes Brahms. Wir laden Sie ein zu einem romantischen Abend- und Nachtspaziergang mit kammermusikalisch besetzten Gesängen von Johannes Brahms, Frank Bridge, Samuel Barber u.a. Außerdem hören Sie instrumentale Stücke für Klarinette, Viola und Klavier aus den Spätwerken von Max Bruch und Bohuslav Martinu.
Mit diesem Programm verabschiedet sich der langjährige stellvertretende Solobratscher unseres Orchesters, Martin Straakholder, von unserem Publikum.

Location

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Heinigstraße 40
67059 Ludwigshafen am Rhein
Germany
Plan route
Image of the venue

Wer klassische Musik liebt, ist bei der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen an der richtigen Adresse. Von der großen Sinfonik über Musiktheater bis hin zu Filmmusik bedient die Philharmonie die gesamte orchestrale Palette.

Die Staatsphilharmonie wurde 1919 in Landau gegründet und ist das bedeutendste Orchester des Landes Rheinland-Pfalz. Schon zu Beginn konnte sie große Namen für sich gewinnen – wie die Dirigenten Richard Strauss oder Hermann Abendroth - und so internationale Bekanntheit erlangen. Mit zahlreichen Auftritten im Ausland machte das Orchester in den vergangenen Jahren von sich reden, so gastierte es bereits in China, Bahrain und Amerika. Dabei wurde die Philharmonie von namhaften Solisten unterstützt – die Liste reicht von Plácido Domingo über Rolando Villazón bis zu Diana Damrau.

Besucher erreichen die Philharmonie mit dem Auto über die B37 oder die B44. Parkplätze stehen vor Ort zur Verfügung. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt die Anreise per S-Bahn oder Regionalzug über die Haltestelle Ludwigshafen Mitte. Die Stadtbahn hält in der Bgm.-Kutterer-Straße.