Hommage an das russische Quartett / So um 5

Bahnhofstr. 30
67059 Ludwigshafen

Tickets from €14.00
Concessions available

Event organiser: Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Heinigstraße 40, 67059 Ludwigshafen, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €14.00

U27

per €7.00

U16

per €5.00

Behinderung ab 70%

per €7.00

Ehrenatmskarte

per €12.60

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Für Kinder, Schüler unter 16 Jahren gilt einheitlich der U16 Tarif für 5 Euro. Für Personen unter 27 Jahren gilt einheitlich der U27 Tarif für 7 Euro.

Mitglieder des Freundeskreises der Staatsphilharmonie und Inhaber der Rheinpfalz-Card oder Morgen-Card erhalten 10 % Ermäßigung auf Tickets für Eigenveranstaltungen.

Behinderte Menschen ohne Merkzeichen "B" mit einem GdB ab 70% erhalten eine Ermäßigung von 50%.

Schwerbehinderten mit Merkzeichen "B" für Begleitperson erhalten eine Freikarte. Kartenbuchung für diese Rabattstufen nur über die Telefonnummer 0621-5990990 buchbar.
print@home after payment
Mail

Event info

Nach der Aufführung des berühmten Quartetts Nr. 8 von Schostakowitsch in der SO um 5 Reihe vor zwei Jahren, stellen die 1. Konzertmeisterin Yi-Qiong Pan und Konstantin Bosch, „Absolventen“ der russischen Geigenschule, sowie Solocellist Florian Barak zwei weitere Quartette des sowjetischen Komponisten in den Mittelpunkt dieses Programms. Das 1. und das 10. Quartett stehen dabei stellvertretend für das reiche Schaffen und das komplexe Leben des Komponisten. Schostakowitschs private Freuden auf der einen, aber auch die Angst vor und Verzweiflung am Regime auf der anderen. Diesen Meisterwerken der klassischen Moderne stellt das Programm das populäre 1. Quartett von Tschaikowsky gegenüber.

Location

Kulturzentrum dasHaus
Bahnhofstraße 30
67059 Ludwigshafen
Germany
Plan route

Schon 1989 hat sich der Förderverein rund um „Das Haus“ das Ziel gesetzt, die Sozialkultur junger Menschen zu fördern und zu beleben. Seitdem finden hier die unterschiedlichsten Veranstaltungen, Workshops und Kurse statt, wodurch sich das Kulturzentrum einer immer größer werdenden Beliebtheit, nicht nur ausschließlich bei Jugendlichen erfreut.

Auf der Bühne des großen Saals, der Platz für bis zu 800 Personen bietet, stehen regelmäßig bekannte deutsche Künstler, Bands, aber auch unbekannte Newcomer und beweisen ihr Können vor anspruchsvollem Publikum. Neben musikalischen Highlights werden auch beispielsweise Theaterinszenierungen oder Tanzabende im Jazzkeller veranstaltet. Oftmals ist der Eintritt bei diesen Events sogar völlig frei. Darüber hinaus lädt ein gemütliches Café zum Verweilen, Plaudern und Entspannen ein.

Jeder, der einen erlebnisreichen Tag, unterhaltsamen Abend oder aufregende Nacht erleben will, sollte sich schleunigst ins Kulturzentrum „Das Haus“ in Ludwigshafen begeben!