GRAVITY & OTHER MYTHS

"Backbone"  

Alter Schlachthof 35
76131 Karlsruhe

Tickets from €25.20

Event organiser: Kulturzentrum TOLLHAUS e.V., Alter Schlachthof 35 , 76131 Karlsruhe, Deutschland

Select quantity

Einheitspreis

VVK

per €25.20

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollstuhlplätze und Ermäßigungen aller Art (Kinder, Schüler etc.) sind ausschließlich beim Veranstalter erhältlich, Tel. 0721/964050
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

GRAVITY & OTHER MYTHS - "Backbone"
Saal 2 - bestuhlt, freie Platzwahl

Mit größter Freude und Lust definiert die australische Kompanie die Gesetze der Schwerkraft neu und räumt mit unterschiedlichen Mythen auf. Nach dem begeisternden TOLLHAUS-Gastspiel ihrer Show „A Simple Space“, mit der sie in Europa schlagartig berühmt wurden, kommen Gravity & Other Myths erneut nach Karlsruhe, diesmal mit ihrer neuen Show „Backbone“. Wenn sich die Akrobaten hier zu einer atemberaubend hohen Säule auftürmen, um plötzlich halsbrecherisch zusammenzustürzen, Körper durch die Luft fliegen und auf Stangen hoch über den Köpfen balancieren, scheinen sich Gefahr und Schwerkraft vollends der Lebenslust und Eleganz, der Verspieltheit und der aufeinander vertrauenden Freundschaft dieser Bewegungs-Virtuosen unterzuordnen. „Backbone“ ist eine überbordende Recherche über die Stärke, die körperliche, die emotionale, individuell oder kollektiv.

Dauer: 80 Minuten
Altersempfehlung: ab 5 Jahren

Akrobaten: Martin Schreiber, Lachlan Binns, Jascha Boyce, Jacob Randell, Lewie West, Lewis Rankin, Joanne Curry, Mieke Lizotte, Lachlan Harper und Jackson Manson.

Musik: Elliot Zoerner and Shenton Gregory

Regie: Darcy Grant
Bühnen- und Lichtdesign: Geoff Cobham
Prozuzent: Craig Harrison
Kreative Unterstützung: Triton Tunis-Mitchell

Location

Tollhaus Kulturzentrum e.V.
Alter Schlachthof 35
76131 Karlsruhe
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Tollhaus Karlsruhe ist eine der ganz besonderen Kulturinstitutionen der Region. Theater, Kabarett, Jazz, Rock und Pop finden ihren Platz auf der Bühne. Fast täglich wechselt das Programm und somit ist für jeden etwas dabei.

Angefangen hat alles mit einem kleinen Verein, der sich „Folkclub“ nannte. Doch schon damals, 1978, wollten die Veranstalter über die Folk-Grenzen hinaus. Und kurzer Hand beschloss man, den „Folkclub“ zum Kulturverein Tollhaus e.V. zu ändern. Und nicht nur der Name, sondern auch das Programm änderte sich entscheidend. Neben Folk-Konzerten gab es nun auch Theater und Kabarett zu sehen. Es folgten Jahre des Umbaus und der Vergrößerung und 1992 war es dann endlich soweit: Das Tollhaus fand sein neues Zuhause im Karlsruher Schlachthofgelände. Seither strömen 100.000 Besucher jährlich zu den Veranstaltungen und die Location erfreut sich größter Beliebtheit.

Das „Tollhaus Karlsruhe“ ist eine einmalige Lokalität und ein Muss für Kulturbegeisterte. Tolles Ambiente und ein bunt gemischtes Publikum lassen jede Veranstaltung unvergesslich werden.