Fjarill - Benefiz Weihnachtskonzertreihe mit BE YOUR OWN HERO e.V.

Schachtweg 31
38440 Wolfsburg

Tickets from €19.00

Event organiser: Hallenbad - Zentrum junge Kultur GmbH, Schachtweg 31, 38440 Wolfsburg, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €19.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Soweit ermäßigte Preise angegeben sind gelten diese für
Schüler, Studenten, Arbeitslose, Wehr- und Zivildienstleistende, Sozialhilfeempfänger und Rentner.
Bitte beim Einlass die entsprechenden Ausweise bereithalten.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

BE YOUR OWN HERO e.V.

Der 2006 gegründete BE YOUR OWN HERO e.V. engagiert sich in Südafrika, Deutschland und El Salvador für Kinder und Jugendliche. Ziel ist es, den jungen Menschen ein sicheres Zuhause, eine gute Bildung und die Chance auf eine selbstbestimmte Zukunft zu ermöglichen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Südafrika-Projekt in Underberg in der Region Kwa Sani am Fuße der Drakensberge. Der BE YOUR OWN HERO e.V. hat hier die Verantwortung für die zwei Safehouses in den Townships von Underberg und Himeville übernommen. Unterstützt wird außerdem das Kinderheim CLOUDS OF HOPE mit knapp 80 Kindern sowie das Halfway House für 12 Jugendliche in Ausbildung. Die in der Nähe des Projektes befindliche Reichenau Mission Primary School wird derzeit von Grund auf restauriert. Bisher ist der Südflügel fertiggestellt, der Nordflügel ist in Planung. Im Vergangenen Jahr wurde der FUTURE COMPASS fertiggestellt. Dort werden die Kinder und Jugendlichen über ein umfangreiches Sport- und Kulturangebot u.a. in Gesundheits- und Umweltprojekten nach der Schule in allen Skills geschult, die sie auf ihrem Weg in eine gute Zukunft brauchen. Daneben sorgen wir mit einem umfangreichen Mobilitätsprogramm dafür, dass alle Kinder und Jugendlichen sicher zur Schule, zum Training, zur Kirche und zu kulturellen Veranstaltungen kommen.



Fjarill

„Das Licht ist blau und mystisch, denn auch wenn die Sonne gegen Mitternacht untergeht, wird es nie richtig dunkel. Die Luft ist klar und frisch, es duftet nach Moos, nach Wald und nach Blumen… Butterblumen und wilde Wiesenblumen.“ So beschreibt die Schwedin Aino Löwenmark ihre Heimat Darlarna, Schwedens kulturelles Zentrum. Schon viele Jahre lebt sie in Hamburg und hat hier vor über 15 Jahren, zusammen mit der aus Südafrika stammenden Geigerin Hanmari Spiegel das Duo Fjarill gegründet. Jetzt haben sie ein neues Album aufgenommen, darauf zu hören sind Eigenkompositionen, sowie traditionelle, schwedische Musik, die zum „Midsommar“-Fest gespielt wird. Außerdem haben sie drei Texte des schwedischen Dichters Pär Lagerkvist vertont und in den typischen Fjarill-Sound adaptiert: Eine Mischung aus zweistimmigem Gesang, Klavier und Geige. Das macht aus der Musik des Duos ein Erlebnis. Und es ist ganz egal, ob sie auf Schwedisch, Afrikaans oder Englisch singen. Ihre Musik muss nicht verstanden, sondern gefühlt werden. Und wenn man bei der Musik die Augen schließt, kann man unten im nebelverhangenen Tal den See „Siljan“ in der aufgehenden Sonne glitzern sehen, während der Duft von frisch gebackener Erdbeertorte vom Haus herüberzieht.

Videos

Location

Hallenbad - Kultur am Schachtweg
Schachtweg 31
38440 Wolfsburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Zu einem absolut außergewöhnlichen und sehr interessanten Veranstaltungsort wurde 2007 ein in die Jahre gekommenes Hallenbad in Wolfsburg umgebaut. Das „Zentrum Junge Kultur“ zeichnet sich durch ein spektakuläres Ambiente aus, welches durch beleuchtete Schwimmbecken, Sprungtürme und geheimnisvolle Schwimmbad-Katakomben erzeugt wird.

Im Kulturzentrum am Schachtweg kommt man in den Genuss vielfältiger Veranstaltungen, die verschiedenste kulturelle Genres abdecken. Von Musik über Film bis hin zu Kunstausstellungen wird alles geboten, was das Herz des Kulturinteressierten begehrt. Das ehemalige Schwimmerbecken dient heute als Ausstellungsraum für Kunstprojekte vornehmlich junger Künstler/innen, die eine Auseinandersetzung mit dem zeitgemäßen Kunstschaffen ermöglichen. Auf den zwei Bühnen des Hallenbades finden regelmäßig Konzerte, Kabarett- und Theatervorstellungen sowie Shows statt und auch ein Programmkino fehlt in dem Kulturzentrum nicht. Ausgelassene Partynächte erlebt man unter den Schwimmbecken. Im Keller des Zentrums ist der Sauna-Klub zu finden, eine unvergleichliche und kultige Location, die Feierspaß vom Feinsten verspricht.

In dem einzigartigen Kulturzentrum bleiben einfach keine Wünsche offen. Das ehemalige Hallenbad bereichert das kulturelle Leben Wolfsburgs maßgeblich und ist zu einer festen Institution in der niedersächsischen Volkswagen-Stadt geworden, die die Wolfsburger nicht mehr missen wollen.