Eure Heimat ist unser Albtraum

Max Czollek und Hengameh Yaghoobifarah  

Hagenweg 2a
37081 Göttingen

Tickets from €14.00
Concessions available

Event organiser: Göttinger Literaturherbst GmbH, Nikolaistraße 22 (Hinterhaus), 37073 Göttingen, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

VVK

per €14.00

VVK Ermäßigt

per €11.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind:
- Schüler und Studenten
- Jugendliche unter 18 Jahren
- Auszubildende
- Zivil- oder Wehrdienstleistende
- Arbeitslose
- Schwerbehinderte ab 50%

gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises beim Einlass.
Der Nachweis ist am Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.
print@home after payment
Mail

Event info

Zum einjährigen Bestehen des sogenannten »Heimatministeriums« formuliert der Essayband "Eure Heimat ist unser Albtraum" (Ullstein 2019) ein Manifest gegen den Begriff »Heimat« als völkisch verklärtes Konzept. Der Autor Max Czollek, Hengameh Yaghoobifarah (Hg.) und die Mitarbeiterin des Migrationszentrums Zeliha Karaboya erzählen von ihrem Alltag und halten Deutschland den Spiegel vor – denn nicht alle sind gleich geschützt und wertgeschätzt.
Moderation: Joachim Baur.

In Kooperation mit der musa, dem Museum Friedland und dem Migrationszentrum Göttingen.

Fotos: Peter-Andreas Hassiepen, Valerie-Siba Rousparast

Location

musa
Hagenweg 2a
37081 Göttingen
Germany
Plan route

Musa – ein exotisch anmutender Name, der von vielen mit Kultur, Unterhaltung sowie politischem Engagement assoziiert wird, denn das Kulturzentrum musa ist das größte soziokulturelle Zentrum Niedersachsens und bietet ein vielfältiges Angebot an Veranstaltungen, Workshops, Kursen und vielem mehr.

Mit dem musa hat man in Götting der Kultur einen Ort gegeben. Einen besonders großen Ort um genau zu sein, denn das Team rund um das Kulturzentrum bewirtschaftet eine riesige Fläche von insgesamt 3.500 m². Genug Platz also, für die verschiedensten Projekte, Menschen und Events. So beherbergt das musa etwa 60 Bands, die hier einen Proberaum gefunden haben, darüber hinaus sogar ein Tonstudio und eine Vielzahl weiterer Räumlichkeiten, die für verschiedene Workshops, Partys und Konzerte genutzt werden. Auf diese Weise ist es Besuchern möglich, viele unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln sowie neben namhaften Künstlern auch immer wieder unbekannte aber talentierte Newcomer live auf der Bühne zu erleben.

Egal ob Jazzkonzert, Volksmusik-Abend, oder Rock-Party: Im Kulturzentrum musa ist für jeden etwas dabei. Worauf also noch warten? Schnell eine Karte für eine der vielen Veranstaltungen ergattern und eine gute Zeit erleben!