Dr. Mabuse - Der Verbrecher vom Bodensee und sein Schöpfer Norbert Jacques

Yutah Lorenz & Tal Balshai  

Daisendorferstraße 4
88690 Uhldingen-Mühlhofen

Tickets from €15.00
Concessions available

Event organiser: mbm-management / Alte Fabrik Mühlhofen, Daisendorfer Str. 4, 88690 Uhldingen-Mühlhofen, Deutschland

Tickets


Event info

„Wer war Norbert Jacques?“ In Bildern, Filmausschnitten und Texten lässt die Schauspielerin Yutah Lorenz die Höhen und Tiefen des schillernden Lebens eines Weltenbummlers, Genussmenschen und Bestsellerautors Revue passieren. Es führte Jacques nicht nur in das vital pulsierende Berlin der 20er Jahre, sondern buchstäblich bis in die hintersten Ecken der fünf Erdteile - von denen er immer wieder an den Bodensee zurückkehrte, der dem unruhigen Geist zur Heimat geworden war.

Tal Balshai begleitet das Solo musikalisch am Flügel. Der in Jerusalem geborene Pianist, Komponist und Arrangeur studierte klassisches und Jazz-Klavier in Jerusalem, Tel-Aviv, Berlin und New York.

Am 25. April 2010 präsentierte Yutah Lorenz ihr Programm über den Schöpfer des legendären „Dr. Mabuse" bereits in der Alten Fabrik Mühlhofen - damals nicht nur die Premiere des Programms, sondern auch die "Geburtsstunde" der Alten Fabrik als Veranstaltungslocation.

Location

Alte Fabrik Mühlhofen Kulturbühne
Daisendorfer Straße 4
88690 Uhldingen-Mühlhofen
Germany
Plan route

Die Alte Fabrik im baden-württembergischen Uhldingen- Mühlhofen präsentiert rund ums Jahr ein bunt gemischtes und abwechslungsreiches Programm an Musik, Kleinkunst, Literatur und Event-Dinner. Ob traditionsreiches Ensemble oder national bekannte Künstler, auf der Kulturbühne der Alten Fabrik wird jede Veranstaltung zum überregionalen Highlight.

Bereits seit dem 19. Jahrhundert prägt der Fabrikkomplex der einstigen Papiermühle, samt seines markanten Schornsteins, das Ortsbild von Mühlhofen. In dem heute ältesten erhaltenen Industriegebäude Badens wurden hochwertige Baumwollstoffe in einer Maschinenweberei produziert. 1963 wurde die Herstellung, nach fast einem Jahrhundert voller wirtschaftlicher und politischer Höhen und Tiefen, eingestellt. 2010 erfuhr das denkmalgeschützte Gebäude eine Renaissance und wurde unter dem neuen Namen „Alte Fabrik Mühlhofen“ als Veranstaltungssaal mit historischem Flair wieder eröffnet. Seitdem hat sich die Fabrik als Bürgertreffpunkt und Kulturbühne über die Grenzen der Stadt hervorragend etabliert.

Mit einzigartigem Charme begeistert die „Alte Fabrik Mühlhofen“ jährlich zahlreiche Besucher und überrascht immer wieder aufs Neue mit exklusiven Konzerte und kulturellen Höhepunkten.