Dirk von Lowtzow

Tocotronic-Frontman Dirk von Lowtzow macht jetzt Bücher. Sein Debüt trägt den vielsagenden Titel „Aus dem Dachsbau“ und ist eine Retrospektive zu diversen Stationen in seinem Leben. Es beschreibt prägende Pop-Kulturen und das Aufwachsen in der Schwarzwaldhölle. Gemeinsam mit seinen Bandkollegen Arne Zank und Jan Müller steht von Lowtzow abends auf den Rockbühnen der Republik. Wenn er gerade nicht komponiert oder Songtexte verfasst, schreibt er Prosa. „Aus dem Dachsbau“ ist die passende Enzyklopädie zu seinem Leben, ein ABC seiner Erinnerungen. Darin holt er nostalgisch Popmusik, Comics und Filme aus den verstaubten Schubladen hervor und trägt alles zusammen, was seine Sozialisation zum Musiker befördert hat. Natürlich tauchen auch dunkle Stellen auf wie beispielsweise der Tod eines engen Kindheitsfreundes. Eine kurze Episode für jeden Schritt, der ihn in Richtung Gegenwart getrieben hat. Wer die Songtexte von Tocotronic kennt, weiß vom Schreibtalent des Musikers. Sicher dir jetzt Tickets für die erstmalige Vorlesereihe von Dirk von Lowtzow und seinem Debütroman „Aus dem Dachsbau“.

Source: Reservix

Leipzig
more info