Der Herr der Ringe & Der Hobbit - Das Konzert mit Billy Boyd

Althoffstr. 4,
46535 Dinslaken

Tickets from €49.00
Concessions available

Event organiser: Star Entertainment GmbH, Binger Straße 29, 55457 Gensingen, Deutschland

Tickets


Event info

Die Meisterwerke Der Herr der Ringe & Der Hobbit des britischen Schriftstellers J. R. R. Tolkien sind absolute Welterfolge. Nicht zuletzt durch die unglaublich inszenierten Verfilmungen und ihre umwerfende musikalische Untermalung gehören die Geschichten der tapferen Hobbits zu den beliebtesten überhaupt. Nun erweckt das Auenland-Orchester, gemeinsam mit einem Chor und dem Tolkien-Ensemble, die Welt der Hobbits, Elben, Orks und Zwerge in einem mehrstündigen Konzerterlebnis zum Leben.

Dass Komponist Howard Shore sich mit seinen Musikstücken für die Trilogien Der Herr der Ringe und Der Hobbit selbst übertroffen hat, war schon vor dem Oscargewinn allen klar. Durch seine Klänge und Melodien wird Tolkiens Welt erst richtig lebendig und zieht sofort in ihren Bann. Mal gewaltig mit Pauken und Donnerschlägen über dem Schicksalsberg, mal sanft und ruhig mit Flötentönen aus den Wäldern Lóriens, schuf Shore ein Klanguniversum, das weltweit seinesgleichen sucht. Neben dem großen Symphonieorchester und dem stimmgewaltigen Chor belegen talentierte Solisten wie Peter Hall und Caspar Reiff vom Tolkien-Ensemble ihr Publikum mit dem Bann des Zauberrings.

Lassen auch Sie sich von meisterhafter Musik nach Mittelerde entführen und erleben Sie großes Kino im Kopf. Seien Sie mit dabei wenn es heißt: „Einen Ring sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.“

Location

Burgtheater Dinslaken
Althoffstraße
46535 Dinslaken
Germany
Plan route

Erkunden Sie das bunte Kulturprogramm des Burgtheaters Dinslaken und staunen Sie, wie viel Variationsbreite auf einer einzigen Bühne vonstattengehen kann. Seien es Konzerte im Rahmen des beliebten „Fantastivals“, Kabarett oder Theaterdarbietungen, diese Location ist für jedes Bühnenevent geeignet.

Die Freilichtbühne wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts unweit der mittelalterlichen Burganlage erbaut. Ihre Einweihung fand schließlich 1934 mit der Premiere von Carl Maria von Webers Oper „La Preziosa“ statt. Auch während der ersten Kriegsjahre wurde sie noch bespielt. Starke Beschädigungen forderten einen völligen Neuaufbau der Bühne, die seither jedoch in ständiger Nutzung ist. Insgesamt fasst die Tribüne 1.800 Besucherplätze, von denen Sie das Bühnengeschehen gemütlich verfolgen können.

Gleich unterhalb des Stadtgartens findet sich das Burgtheater Dinslaken in idyllischer Kulisse. Nur 300 m weiter liegt die nächstgelegene Haltestelle des öffentlichen Nahverkehrs, von wo aus Sie bequem die Rückreise antreten können. Ein Parkplatz ist direkt vor Ort verfügbar.