Das Sherlock Musical


Event organiser: Live Stage Productions UG, Platenstrasse 32, 50825 Köln, Deutschland

Tickets

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Event info

Wir befinden uns im frühen 20. Jahrhundert. Der Diebstahl geheimer Kriegsdokumente führt Sherlock Holmes wieder aus seinem Gefühl der Nutzlosigkeit, in welchem er seit Monaten ohne neue Aufträge siecht.

Nach Ausbruch des 1. Weltkriegs wird Holmes vom englischen Geheimdienst eingeschaltet, die kriegsentscheidenden Dokumente zu finden. Denn wer das Wissen und die Vormacht im Luftkrieg hat, kann den ganzen Krieg gewinnen.

Ein spannendes Wettrennen zwischen Sherlock und dem jungen deutschen Spion Peter beginnt. Und Sherlock Holmes ahnt noch nicht, dass ein Geheimnis rund um Peter sein ganzes Leben auf den Kopf stellen wird.

Die Handlung des Werkes ist aktueller denn je, denn es ist eine deutsch-britische Koproduktion. Ein Kreativteam um Komponist Vladyslav Bakhanov und BBC-Autor Alan Wilkinson erarbeitete die Geschichte gemeinsam mit der deutschen Regisseurin Bettina Montazem, um Großbritannien und Deutschland in einer Geschichte zusammenzuführen. Und damit in Zeiten des Brexit auch an eine Zeit zu erinnern, als Frieden in Europa noch keine Alltäglichkeit war.

Ein spannender Thriller um Intrige, Spionage, Liebe und Mord. Hinreißende Songs, packende Choreographien, aufwendige Kostüme der viktorianischen Zeit Ballett und ein bezaubernder Cast.

Location

Schloss Schwetzingen
Schloss-Straße 2
68723 Schwetzingen
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Schloss Schwetzingen ist vor allem wegen seines prachtvollen barocken Schlossgartens weit über die Grenzen Deutschlands bekannt. Erbaut wurde dieses Gesamtkunstwerk aus Schloss und Garten vom Pfälzischen Fürsten Carl Theodor, der hiermit einen Treffpunkt für Musiker, Künstler und Kunstfreunde schuf.

Aus einer kleinen mittelalterlichen Wasserburg machte Carl Theodor im 18. Jahrhundert seine kurfürstliche Sommerresidenz. Fast alle am Hof angestellten Künstler waren mit der Gestaltung von Schloss und Garten beteiligt. Die fast 72 Hektar große Anlage mit ihren Brunnen, Pavillons, Skulpturen und Wasserspielen befindet sich direkt im Herzen der Stadt und lädt zahlreiche Besucher zum Spazieren und Verweilen ein. Jährlich finden hier seit 1952 die Schwetzinger Festspiele statt, bei denen schon große Stars wie Yehudi Menuhin und Romy Haag gastierten, alle zwei Jahre das Lichterfest. Auch damals war der Schwetzinger Schlossgarten bereits ein Ort der Kunst: Schon der junge Wolfgang Amadeus Mozart spielte hier Konzerte, auch Friedrich Schiller und Voltaire fanden hier Inspiration.

Der Schwetzinger Schlossgarten ist der einzige Europas, der noch in seiner originalen Anlage erhalten ist. Nicht nur deshalb lädt er zu einem Spaziergang ein. Auch zahlreiche Ausstellungen auf dem Schlossgelände wie die Orangerie-Ausstellung oder die Dokumentation der Entstehung des Gartens sind nicht nur informativ, sondern auch äußerst interessant.