Carsten Höfer - WeihnachtsVersteher

Barfüßerstr. 4
86150 Augsburg

Tickets from €22.00

Event organiser: Konzertbüro Augsburg GmbH, Maximilianstr. 21, 86150 Augsburg, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €22.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
Mail

Event info

Seine Karriere als Kabarettist begann bereits im Kindergarten: Mit 6 Jahren erhielt Carsten Höfer die begehrte Rolle des Nikolauses und sah sich seit diesem Zeitpunkt für eine Ausbildung im Entertainment-Bereich prädestiniert. Mit seinem ersten Soloprogramm 1994 schaffte er es dann auch auf Anhieb, als Kabarettist zu überzeugen. Für „Bodenlose Nettigkeiten“ gewann er bereits in den ersten zwei Jahren diverse renommierte Kleinkunstpreise, wie unter anderem den Grazer Kleinkunstvogel, die St. Ingberter Kleinkunstpfanne und den Reinheimer Satirelöwen!

Auch die Programme der folgenden Jahre wurden von Höfers Fans und Kritikern durchweg positiv aufgenommen. 2002 begeisterte er als „Frauenversteher“ nicht nur sein weibliches Publikum und erhielt für den großen Erfolg des Stückes den begehrten Zuschauerpreis KIEP. Auch sein 2007 präsentiertes Stück „Tagesabschlussgefährte“ reihte sich in die Erfolgsgeschichte mit ein.

Wenn Sie ein Fan intelligenter Comedy über der Gürtellinie sind, sind Sie bei Carsten Höfer und seinen grandiosen Programmen wunderbar aufgehoben! Sichern Sie sich jetzt Tickets für einen der ausgewählten Termine und genießen Sie einen Abend fantastischer Unterhaltung auf oberstem Niveau!

Location

Kulturhaus Kresslesmühle
Barfüßerstraße 4
86150 Augsburg
Germany
Plan route

In der Augsburger Altstadt befindet sich das Kulturhaus Kresslesmühle. Bereits seit Ende der 70er-Jahre ist die Kresslesmühle ein Kulturzentrum, das im Bereich der Kleinkunst und des Kabaretts zu den Topadressen in Deutschland zählt.

Das Augsburger Lechviertel hat mit der Kresslesmühle ein wahrhaft historisches Schmuckkästchen. In dem Handwerkerhaus aus dem 16. Jahrhundert finden jährlich mehrere hundert Veranstaltungen statt. Bereits 1276 wurde das denkmalgeschützte Gebäude als Getreidemühle erwähnt und war als solche bis in die 70er-Jahre in Betrieb. Seit 1977 ist die Kresslesmühle ein beliebtes Kulturzentrum, das multikulturelle Kulturarbeit leistet. Als Ort interkultureller Begegnung wird auf der Kleinkunstbühne mit einer bunten Mischung aus Theater, Mundart, Kabarett, Musik, Open Stage und vielem mehr Kultur- und Bildungsarbeit geleistet. Die Kresslesmühle hat neben der Kabarettbühne auch vermietbare Seminarräume, eine interkulturelle Kindertagesstätte und einen regen Gastronomiebetrieb. In den historischen Gemäuern können Gäste saisonale Köstlichkeiten, Getränke und Snacks genießen.

Die Kresslesmühle ist gut zu erreichen. Von der Stadtbahnhaltestelle „Rathausplatz“ oder „Pilgerhausstraße“ sind es nur wenige Minuten zu Fuß zur Location. Für Besucher, die mit dem PKW anreisen, befinden sich in der näheren Umgebung kostenpflichtige Parkhäuser.