Carly Lave: Golem - An Immersive Dance Project Radicalizing the Physical Body in the Virtual World

Uferstr. 23
13357 Berlin

Tickets from €15.00

Event organiser: Uferstudios GmbH, Uferstr. 23, 13357 Berlin, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €15.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Reservix Vorverkauf: www.reservix.de oder unter 01806 700 733 (0,20 € pauschal aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz 0,60 €.)
Oder Reservierung unter: 030 46 06 08 87.

Interessenten in prekären finanziellen Situationen kontaktieren bitte die Künstlerin für eine Sonderermäßigung: carlylave@gmail.com
print@home after payment
Mail

Event info

Golem - ein immersives und disruptives Tanzprojekt, welches den menschlichen Körper durch den virtuellen Raum neu belebt.
Das interdisziplinäre Forschungsprojekt untersucht den tanzenden Körper mithilfe von Motion-Capture Technologien in Virtual Reality Umgebungen. Digitale Avatare interagieren mit Tänzer*innen auf einer physischen Bühne und erzählen die Geschichte zwischen Mensch und Maschine.
Die Aufführung ist die erste ihrer Art. Sie führt eine Live-Show in
VR - "Virtual Theatre" - und auf der Bühne in einem physischen Theater auf. Die Show wird LIVE in VR sein und von überall auf der Welt mit einem Headset abrufbar sein.

English: A contemporary dance performance pioneering the human body through the virtual space. This joint-institution, international, and interdisciplinary research project explores the dancing body through technologies such as motion-capture sensors, virtual reality headsets, digital avatars, and the physical stage to wield a narrative between man
and machine. The resulting work seeks to question the human body’s engagement, sensorial response, and viewership with advanced technologies in the fields of virtual design and dance.

Choreographer/Project Lead: Carly Lave
Dancers: John Snyder, Ron Hiibuna, Janan Laubscher, Melissa Ferrari
Dramaturg: Florence Freitag
Sound Design: Arushi Jan
Brand Design: Will Hamilton
Visual Design: Visual Design Lab, Kaiserslautern
Technical Lead: Till Rheinlander

gamelab.berlin von Humboldt University zu Berlin, Virtual Design Lab Kaiserslautern Hochschule – University of Applied Sciences, Ghunghru Sounds von San Francisco, California, & Fulbright Kommission Deutschland

Golem is partnered with gamelab.berlin of Humboldt University zu Berlin, Virtual Design Lab Kaiserslautern Hochschule – University of Applied Sciences, Ghunghru Sounds of San Francisco, California, & Fulbright Kommission Deutschland

Foto: Will Hamilton

Location

Uferstudios
Uferstraße 23
13357 Berlin
Germany
Plan route
Image of the venue

Früher befanden sich in dem schlichten Klinkergebäude im Wedding die Werkstätten der Berliner Verkehrsbetriebe, seit 2010 jedoch dienen die atmosphärischen Räumlichkeiten Tänzern, Künstlern, Studierenden und Dozierenden als einzigartiger Ort des Ausprobierens, Produzierens und Studierens.

Die Uferstudios liegen direkt am Ufer des Flüsschens Panke und bestehen aus 16 großzügigen Studios, Künstlerateliers und Büros, die Künstlern, Tänzern und Choreographen viel Freiraum für die Entwicklung und Umsetzung neuer künstlerischer Ideen und Methoden bieten und langfristige Entwicklungschancen sichern. Auch als Ausbildungsstätte werden die Uferstudios vom Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz (HZT) gern genutzt. Ein künstlerisches Miteinander, das auch das Publikum einschließt, wird von den Uferstudios gewollt und unterstützt.

Die Uferstudios sind ein außergewöhnlicher, lebhafter und aufregender Ort, welcher vor allem als Produktionsstätte für zeitgenössischen Tanz dient und von neuen Ausdrucksweisen und Konzepten lebt. Diese treten in den Studios miteinander in Kontakt, verbinden sich und stellen so ihrerseits wieder Inspirationen zu originellen und unkonventionellen Möglichkeiten der Umsetzung dar.