Brezel + Baguette. Duo Maingold

Böllenstege
47533 Kleve

Tickets from €12.00
Concessions available

Event organiser: Stadt Kleve, Minoritenplatz 1, 47533 Kleve, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €12.00

Schüler/Studenten

per €6.00

schwerbehindert >50%

per €8.40

Familienkarte

per €30.00

Schulklasse

per €5.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungen gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises an der Abendkasse oder der VVK-Stelle im Rathaus möglich für::
Schüler/innen, Student/innen, Auszubildende, Jugendleiter/innen und Leistungsempfänger nach SGB II oder XII, sie erhalten 50% Ermäßigung
Schwerbehinderte ab einen Behinderungsgrad von 50% erhalten 30% Ermäßigung
Gruppen ab 7 Personen erhalten 15 % Ermäßigung
Schulklassen bei vorheriger Buchung zahlen 5,00 Euro/Person, begleitende Lehrer/innen haben freien Eintritt
Geburtstagskinder erhalten an ihrem Geburtstag freien Eintritt
print@home after payment
Mail

Event info

PROGRAMM

Robert Schumann
Drei Romanzen op. 94

Carl Philipp Emanuel Bach
Sonate g-moll BWV 1020

Christian Lauba
Worksong-Etüde Nr. 15

Claude Debussy
Rêverie & Deuxième arabesque

Gustav Bumcke
Notturno op. 45

Ida Gotkovsky
Eolienne

Jacques de la Presle
Le jardin mouillé

Jacques Ibert
Entracte


INTERPRETEN

Duo Maingold
Christina Bernard
Saxophon
Lea Maria Löffler
Harfe


„Das kann die Harfe wie kein anderes Instrument: Ruhe reinbringen in den Wahnsinn der Welt“, beschreibt Harfenistin Silke Aichhorn die Vorzüge ihres Instrument. In der seltenen Kombination von Harfe und Saxophon offerieren zwei Preisträgerinnen aus der „Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler“ dem Publikum einen musikalischen Brotkorb mit französisch-deutschen Zutaten. Originalwerke und eigene Arrangements sind schmackhafte Kostproben aus der Komponistenküche und machen Appetit auf Musik aus Barock bis Moderne.
Saxophonistin Christina Bernard gewann internationale Wettbewerbe, ist Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes und in Yehudi Menuhins Projekt „Live Music Now“. Orchestererfahrung sammelte sie u.a. im Bundesjugendorcheser, im WDR Sinfonieorchester und bei den Essener Philharmonikern. Harfenistin Lea Maria Löffler lernte u.a. bei oben zitierter Silke Aichhorn und Mirjam Schröder, war Jungstudentin in Würzburg, Detmold und Erasmusstudentin in Paris. Sie erhielt Förderpreise und Stipendien ebenfalls von der Studienstiftung des Deutschen Volkes, von der Sparkassen- und der Hindemith-Stiftung.
Solistisch und im Duo spielend, legen die zwei jungen Musiktalente dem Publikum eine abwechslungsreiche Menüfolge auf die Notenpulte.

- ein Konzert mit Stipendiaten des Deutschen Musikwettbewerbs aus der Bundesauswahl Konzerte junger Künstler BAKJK, einem Förderprojekt des Deutschen Musikrates -

Directions

Kleine Kirche an der Böllenstege
Böllenstege
47533 Kleve
Germany
Plan route