Beethoven - Unsterblichkeit für Fortgeschrittene - ein besonderes Konzert mit der Kabarettistin Tina Teubner

Stephan Picard, Ben Süverkrüp, Tina Teubner  

Schlossplatz 11
21423 Winsen (Luhe)

Tickets from €22.00
Concessions available

Event organiser: Kulturverein Winsen (Luhe) e. V., Mozartstrasse 10, 21423 Winsen (Luhe), Deutschland

Select quantity

Parkett

Normalpreis

per €22.00

Mitglieder - Kulturverein

per €15.00

Jugendliche, Auszubildende, Schüler und Studenten

per €10.00

Jugendliche Mitglieder - Kulturverein

per €8.00

Rollstuhlfahrer (inkl. Begleitperson)

per €15.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigung für Mitglieder des Kulturvereins.
Berechtigung ist am Veranstaltungstag auszuweisen.
print@home after payment
Mail

Event info

Beethoven kann nicht sterben.

Wer, wenn nicht er, Beethoven, soll die Musik der Zukunft schreiben? Die Musik der Freiheit und des neuen Menschen?

Er fasst einen Entschluss: Eine Komponiermaschine muss her; eine, die in der Lage ist, seine Arbeit fortzusetzen. Und es gibt nur einen, der der Aufgabe gewachsen ist, diese Beethovenmaschine zu bauen: Johann Nepomuk Mälzel, kaiserlich musikalischer Hofkammermaschinist, Erfinder des Metronoms und verschiedener Musikautomaten.

An Beethovens Sterbebett entspinnt sich ein Dialog über Fragen, die noch heute aktuell sind: über die Freiheit, über die Gefahren der Moderne, über die Ersetzbarkeit des Menschen durch Maschinen, über Europa – aber auch über den Preis der Liebe, die Kosten der Einsamkeit und die Sehnsucht der Ichlinge.

Eine Kabarettistin, ein Geiger, ein Pianist; Kammermusik und eine packende Geschichte: Mehr braucht es nicht für einen großen Abend.

Die Kabarettistin Tina Teubner, der Geiger Stephan Picard und der Pianist und Autor Ben Süverkrüp schaffen eine Verbindung zweier Welten: Beethovens Sonaten für Violine und Klavier, aufs Engste verwoben mit einer Erzählung, die Ben Süverkrüp eigens für diesen Abend geschrieben hat.

Alle drei sind in ihren Metiers mit namhaften Preisen geehrt worden. Alle drei lieben es, wenn die großen Themen mit jener Leichtigkeit verhandelt werden, die das Kabarett kennt. Wenn Humor der Erkenntnis verpflichtet ist. Sie haben den Anspruch, klassische Kammerkonzerte mit derselben Genauigkeit zu inszenieren wie große Theaterabende.

Location

Marstall
Schlossplatz 11
21423 Winsen (Luhe)
Germany
Plan route

Der Marstall in Winsen Luhe, der im Jahre 1599 unter Herzogin Dorothea errichtet wurde, beherbergt heute das Winsener Museum, die Stadtbücherei, sowie ein Café. In den Räumlichkeiten mit dem besonderen Charme finden außerdem regelmäßig ausgewählte Konzerte statt.

Zentral am Marktplatz gelegen befindet sich das imposante Fachwerkgebäude in bester Lage. Auf vier Etagen präsentiert hier das Museum im Marstall die Geschichte von Winsen und der Region, Sonderausstellungen, sowie das Leben des bekannten Sohns der Stadt, Schriftsteller Johann Peter Eckermann. Das historische Gebäude beeindruckt mit seiner Fachwerk-Architektur und ist vor allem für Touristen eine Besonderheit.

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm im Marstall in Winsen und genießen Sie wunderschöne Konzerte und viele weitere interessante Veranstaltungen.