Amenra - Supports: E-L-R + Ylva

Kronenplatz 1
76133 Karlsruhe

Tickets from €26.30

Event organiser: Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe JUBEZ, Kronenplatz 1, 76133 Karlsruhe, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €26.30

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigung:
- Rollstuhlfahrer + Schwerbehinderte mit B im Ausweis zahlen Normalpreis, Begleitperson hat freien Eintritt ohne Ticket

Weitere Ermäßigungen bitte im Jubez-Büro erfragen
Di.-Fr. 14-18 Uhr, Fr. Malik 0721-133-5630 / jubez@stja.de
print@home after payment
Mail

Event info

dudefest clubshow

Amenra

Supports: E-L-R + Ylva

Fast 15 Jahre sind Amenra aus Ghent jetzt schon tief und kontrastreich unterwegs im Geiste ihrer Shows, die Messen ähneln. Dunkel, düster und oft einfach nur hell und klar – ihre Songs reißen mit. Bis zum Album Mass VI geht die Reise jetzt schon – und diese Band geht unaufhaltsam weiter und flüstert sich bedrohlich-schön in unsere Hirnwindungen hinein.

Amenra reißen sozusagen Wunden die sie mit dem nächsten Album aufgreifen und weiter infizieren oder auch heilen. Es juckt und brennt und lebt in dir drin. Rund um die Band besteht ein komplettes Arsenal an Bandprojekten, ein Kollektiv. Das letzte Album Mass VI hat diesen Laut-Leise-Wechsel verinnerlicht, massiv-zerbrechliche Sequenzen mit ruhigem Gesang und Spoken Word-Teilen werden plötzlich von nervenaufreibenden Passagen regelrecht zersägt. Sänger Colin H. Van Eeckhout ist wie ein Schamane vor der Gitarrenwand (Mathieu J. Vandekerckhove & Lennart Bossu) und der treibenden Rhythmussektion (Levy Seynaeve & Bjorn J. Lebon), nebst gewaltigen Visuals. Amenra leben ihre Musik wie kaum eine zweite Band der Szene. Produzent Billy Anderson hat diese Stimmung eindrucksvoll eingefangen.

Location

Jubez Karlsruhe
Kronenplatz 1
76133 Karlsruhe
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kulturzentrum jubez in der Karlsruher City ist eine Einrichtung der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche und ein etablierter Veranstaltungsort, hier begegnen sich Liveprogramm und Kreativangebote.

Im Veranstaltungsbereich reicht die Angebotspalette von Konzerten aller populären Stile über Newcomer-Wettbewerbe wie das „New Bands Festival“, Kleinkunst, Kabarett, Comedy und Theateraufführungen bis hin zu Lesungen, Vorträgen und Diskussionsforen.

In der Medien-, Kunst-, Foto-, Holz-, Keramik- Theater- und Textilwerkstatt finden Kurse, Projekte und eine enge Kooperation mit Karlsruher Schulen statt. Außerdem stehen die Türen der Werkstätten Kindern und Jugendlichen an den Nachmittagen auch ohne Anmeldung und Gebühr offen.

Das jubez legt Wert auf eine kulturelle Bandbreite und versteht sich darüber hinaus als Ort der Auseinandersetzung mit gesellschaftlich und politisch relevanten Themen.