Abgesagt
Bisheriges Datum:

ABGESAGT / 29. Karlsruher Science Slam - Wissenschaft relativ einfach - Raus aus dem Hörsaal - rauf auf die Bühne!!!

Kronenplatz 1
76133 Karlsruhe

Event organiser: Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe JUBEZ, Kronenplatz 1, 76133 Karlsruhe, Deutschland

Tickets

Diese Veranstaltung wurde abgesagt.

Event info

Aus Sicherheitsgründen wird unser 29. Science Slam abgesagt. Tickets können bei den entsprechenden VVK Stellen zurückgegeben werden. Kunden erhalten automatisch eine Info von Reservix.
_________________________________

Der Science Slam Karlsruhe ist eine offene Bühne für alle, die Spaß am unkonventionellen Präsentieren haben und an einem eigenen Forschungsprojekt arbeiten. Von Anthropologen/innen bis Zellbiologen/innen, von Philosophen/innen bis Astrophysiker/innen. Am Ende entscheidet eine Slammerin oder ein Slammer den Wettbewerb um die Gunst des Publikums für sich und wird „Master of Science Slam“. Moderiert wird der Abend von Philipp Schrögel, selbstverständlich höchst wissenschaftlich und unterhaltsam. Interessierte Wissenschaftler/innen können sich unter info@scienceslam-karlsruhe.de zur Teilnahme anmelden! Wir suchen immer Slammer und ganz besonders Slammerinnen. Meldet Euch!

„So verbringt man den Abend gerne mit Wissenschaft!“ – eine Meinung aus dem Publikum der wir uns nur anschließen können!



Es wird immer recht voll! Wegen der begrenzten Platzanzahl empfehlen wir Tickets im Vorverkauf zu sichern - online oder direkt im Jubez.

Location

Jubez Karlsruhe
Kronenplatz 1
76133 Karlsruhe
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kulturzentrum jubez in der Karlsruher City ist eine Einrichtung der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche und ein etablierter Veranstaltungsort, hier begegnen sich Liveprogramm und Kreativangebote.

Im Veranstaltungsbereich reicht die Angebotspalette von Konzerten aller populären Stile über Newcomer-Wettbewerbe wie das „New Bands Festival“, Kleinkunst, Kabarett, Comedy und Theateraufführungen bis hin zu Lesungen, Vorträgen und Diskussionsforen.

In der Medien-, Kunst-, Foto-, Holz-, Keramik- Theater- und Textilwerkstatt finden Kurse, Projekte und eine enge Kooperation mit Karlsruher Schulen statt. Außerdem stehen die Türen der Werkstätten Kindern und Jugendlichen an den Nachmittagen auch ohne Anmeldung und Gebühr offen.

Das jubez legt Wert auf eine kulturelle Bandbreite und versteht sich darüber hinaus als Ort der Auseinandersetzung mit gesellschaftlich und politisch relevanten Themen.