A Pale Horse Named Death

A Pale Horse Named Death begeistert mit einem schwermütigen und düsteren Sound, der unerwartet zarte Melodien beherbergt. Nun ist die Gothic- und Doom-Metal-Formation endlich in Deutschland auf Tour und hat apokalyptisch anmutende Songs im Gepäck. Sal Abruscato rief 2011 A Pale Horse Named Death in Brooklyn, New York, ins Leben. Mit ins Boot holte er unter anderem Schlagzeuger Johnny Kelly, beide bekannt durch ihre Tätigkeit bei der Gothic-Metal-Band Type O Negative. Im selben Jahr releasten die Musiker ihr erstes Album "And Hell Will Follow Me". Es folgten die Alben "Lay My Soul to Waste" sowie "When the World Becomes Undone" im Jahr 2019, die den US-Amerikanern eine treue Fanbase bescherten. Der Sound bewegte sich zunächst zwischen Type O Negative und Alice In Chains, doch nach der dritten Platte machte die Gruppe einen großen stilistischen Wandel durch. Bei A Pale Horse Named Death gibt es superharte Riffs und gefühlvolle Harmonien auf die Ohren. Das Ergebnis ist ein hypnotisches Gefühl, von dem man sich einfach treiben lassen kann. Jetzt Tickets sichern und die Band live erleben!

Source: Reservix

Dresden
Tickets
Leipzig
Tickets
Geislingen/Steige
Tickets
Wiesbaden
Tickets
Köln
Tickets
Bielefeld
Tickets