3. Mannheimer Schlosskonzert - B-A-C-H mal anders!

Nikola Djoric, Akkordeon | Hans-Peter Hofmann, Konzertmeister und Leitung  

Bismarckstraße
68161 Mannheim

Tickets from €35.00

Event organiser: Kurpfälzisches Kammerorchester e.V., C4, 9b, 68159 Mannheim, Deutschland

Tickets


Event info

Programm:

Tomaso Albinoni: Concerto für Streicher und B.c. D-Dur op. 7, Nr. 1
Georg Friedrich Händel: Ouvertüre und Tänze aus der Oper Alcina HWV 34
Johann Sebastian Bach: Cembalokonzert Nr. 1 d-Moll BWV 1052 (Fassung für Akkordeon)
Johann Sebastian Bach: Cembalokonzert Nr. 7 g-Moll BWV 1058 (Fassung für Akkordeon)
Arcangelo Corelli: Concerto grosso op. 6, Nr. 5 B-Dur
Georg Friedrich Händel: Concerto grosso op. 6, Nr. 5 D-Dur HWV 323

Nikola Djoric, Akkordeon
Hans-Peter Hofmann, Konzertmeister und Leitung

Location

Universität Mannheim
Bismarckstraße
68161 Mannheim
Germany
Plan route

Der Ehrenhof der Universität Mannheim befindet sich in einem barocken Schloss aus dem 18. Jahrhundert, das zu früheren Zeiten als Empfangshof diente. Heute finden dort neben Vorlesungen und Seminaren auch zahlreiche Veranstaltungen der Universität und weitere kulturelle Highlights statt.

Die Universität Mannheim wurde im Jahr 1907 zunächst als Handelshochschule gegründet und erst 1967 umbenannt, was sie zu einer der jüngeren Universitäten Deutschlands macht. Dennoch ist die Universität Mannheim eine der führenden Institutionen in Deutschland. Mehr als 10 000 Studierende und 200 Dozierende sind Teil der Bildungsstätte. Das Kernstück des Campus bildet das Mannheimer Schloss. Als eines der größten Barockschlösser Europas beherbergt es weite Teile der gesamten Universität. Durch umfassende Renovierungsarbeiten erlangte es zu Beginn des neuen Jahrtausends eine blühende Renaissance. Der Ehrenhof des Schlosses ist gemäß seiner ursprünglichen Nutzung als Cour d’honneur mit Naturstein gepflastert und erzeugt eine historisch und ästhetisch passende Kulisse für kulturelle Veranstaltungen.

Die Universität Mannheim liegt zentral in Innenstadtnähe und ist nur einen Katzensprung vom Rheinufer entfernt. Vor Ort befindet sich die Haltestelle „Universität“ der Bus und S-Bahn Linien. Zudem besteht die Möglichkeit das Universitätsparkhaus am Schloss zu nutzen.